Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Neue Mac-App

Diese App macht deinen Mac noch sicherer

In macOS sind verschiedene Sicherheitsmechanismen integriert. Mit jedem größerem Update kommen neue hinzu. Um dir einen kompakten Überblick über alle wichtigen Features zu verschaffen, gibt es eine nützliche Mac-App.

Von   Uhr

Nutzer:innen eines Macs fühlen sich seit jeher sehr sicher. Natürlich ist kein System vollends vor Angriffen oder Ähnlichem geschützt. Allerdings versucht Apple mit jedem größeren Update die allgemeine Sicherheit zu erhöhen und führt dazu nicht nur neue Maßnahmen zum besseren Datenschutz ein. Doch wie lässt sich eigentlich kontrollieren, ob du alle Vorkehrungen aktiviert hast oder ob es noch Nachholbedarf gibt? Die Antwort will Softwareentwickler Niteo mit „Pareto Security“ geben.

Was ist Pareto Security?

Die App „Pareto Security“ möchte dir dabei helfen, die integrierten Sicherheitsmaßnahmen deines Macs besser zu verstehen und möchte daher nicht mit komplexen Inhalten oder Funktionen glänzen. Vielmehr gibt dir die Anwendung einen kompakten Überblick. Nach der Installation ist Pareto Security in deine Menüleiste aktiv und durchstöbert viele macOS-Einstellungen, um dich auf Schwachstellen hinzuweisen.

Dazu unterteilt die App die Sicherheit in vier Bereiche: Access Security (Zugriffssicherheit), Firewall & Sharing, Software Updates, System Integrity (Systemintegrität). Innerhalb der Teilbereiche überprüft die Anwendung dann Features wie AirPlay, FileVault, die WLAN-Verbindung und mehr. Insgesamt kannst du somit schnell einsehen, welche Funktionen aktiv sind und wo du noch nachbessern kannst. Dies kann sogar der lokale Datentransfer im Netzwerk, der aktiviert ist, den du jedoch deaktivieren solltest, wenn du ihn nicht aktiv verwendest.

Pareto Security steht nicht im Mac App Store zur Verfügung. Das Entwicklungsteam erklärt diesen Umstand mit den strengen Richtlinien. Laut Niteo sind die Anwendungen aus Apples Store als geschützte Umgebungen angelegt, die nicht auf Systemdateien zugreifen dürfen. Daher könnte Pareto Security die meisten Sicherheitschecks nicht durchführen. Aus diesem Grund bietet Niteo die App über die Website für einmalig 15 Euro an. Alternativ kannst du sie auch im Rahmen eines SetApp-Abos nutzen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Diese App macht deinen Mac noch sicherer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Daher könnte Pareto Security die meisten Sicherheitschecks nicht durchführen."
Im Grunde vertraue ich den Hauseigenen Einstellungen und den Hinweißen was die Sicherheit und die Einstellungen bei den  Produkten betrifft, als Privat Person.
Stelle mir die Frage, falls es nach  nicht auf die Systemdateien greifen kann, ob dieses Programm notwendig ist. Könnte das Programm mehr oder weniger als die anderen, wie Norton und Co?

Einfach mal schauen, da müsste oben drüber eigentlich Werbung stehen… Insofern sind die Informationen in diesem Artikel obsolet beziehungsweise nicht wirklich hilfreich. Darüber hinaus braucht solche Programme wirklich niemand…

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.