Neues Update, neue Funktionen

Corona-Warn-App: Update bringt praktische Funktionen und Unterstützung für iPhone 5s und iPhone 6

Die Corona-Warn-App sollte auf keinen Smartphone fehlen. Mit dem neuesten Update will das RKI nun den Funktionsumfang erweitern und mehr Geräte unterstützen. Wir verraten dir, was neu ist.

Von   Uhr

Seit mehr als einem halben Jahr ist die Corona-Warn-App bereits verfügbar und greift auf die von Apple und Google gemeinsam entwickelte Schnittstelle zur Kontaktverfolgung zurück. Allerdings unterstützt man bislang nur neuere Geräte, sodass viele Nutzer die App nicht installieren konnten. Mit dem Update auf Version 1.12 soll sich dies nun ändern.

Corona-Warn-App 1.12 unterstützt iOS 12.5

Durch die jüngste Aktualisierung unterstützt die Corona-App ab sofort auch einige ältere Geräte. Konkret läuft die App nun sogar unter iOS 12.5 und kann damit endlich auf dem iPhone 5s, iPhone 6 sowie iPhone 6 Plus genutzt werden. Dadurch können weitere Bevölkerungsgruppen die Anwendungen zur Kontaktverfolgung installieren. Bislang wurde ein iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE oder neuer benötigt.

Außerdem fügte man damit ein „Kontakt-Tagebuch“ hinzu, um das eigene Risiko besser einschätzen zu können. Dies erlaubt dir, dass du Risiko-Begegnungen von mehreren Tagen nachverfolgen kannst und nicht nur vom letzten Mal. Außerdem stellt das Robert-Koch-Institut mit dem Update Fehlerbehebungen und Anpassungen in den App-Texten sowie die folgenden neuen Funktionen bereit:

  • Die App unterstützt iPhone-Modelle ab iOS 12.5.
  • Nach einem Update zeigt dir die App eine Übersicht der neu hinzugekommenen Funktionen an. Diese Information findest du auch unter „App-Informationen > Neue Funktionen“.
  • Im Kontakt-Tagebuch erhältst du nun für die letzten 15 Tage die Information, ob dein Risiko-Status an diesem Tag erhöht oder niedrig war. Für Tage ohne Risiko-Begegnungen zeigt das Kontakt-Tagebuch keinen Risiko-Status an.
  • Wenn du auf deinem Smartphone eine iOS-Version zwischen iOS 13.0 und 13.6 installiert hast, erhältst du beim Start der App die Information, dass du die neueste iOS-Version installieren musst, um die App nutzen zu können.

Die Corona-Warn-App kannst du kostenlos im App Store herunterladen.

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Corona-Warn-App: Update bringt praktische Funktionen und Unterstützung für iPhone 5s und iPhone 6" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

10000 neuinfektionen und nur 1000 warnende Personen !?!
Wo ist der Sinn dieser App?