Drei neue Browser-Add-ons

Browsererweiterungen Just Read, Lyrics Here und Super Netflix vorgestellt

Plug-ins, Extensions, Add-ons: Webbrowser erhalten durch Erweiterungen viele neue Funktionen. Wir stellen Ihnen regelmäßig die nützlichsten, schönsten oder einfach nur lustigsten Zusatzwerkzeuge für Chrome, Safari und Firefox vor. Dieses mal präsentieren wir Ihnen Just Read, Lyrics Here und Super Netflix, die hoffentlich hilfreich sind und Ihnen ähnlich viel Spaß machen, wie uns.

Von   Uhr

Just Read

(Bild: Screenshot)

Zurücklehnen und auch lange Texte genießen: im Web oft unmöglich. Apple hat seinem Safari-Browser daher einen komfortablen Lesemodus verpasst – Chrome-Nutzer müssen diesen in der Mac-Version allerdings erst nachrüsten. Das erledigt Just Read, eine Erweiterung, die per Mausklick die aktuell angezeigte Webseite lesefreundlich formatiert und dabei störende Elemente ausblendet. Nutzer dürfen dabei Standard-Domains festlegen, die das Add-on automatisch im Lesemodus darstellt. Übersieht Just Read ein Element, können Sie es nachträglich „per Hand“ entfernen. Durch das Umkopieren von frei erhältlichen CSS-Dateien geben Sie dem Lesemodus das gewünschte Aussehen. Möchten Sie auf Werbung verzichten, müssen Sie allerdings auf die Premium-Version aufsteigen. tr

CSS-kundige Nutzer gestalten das Aussehen des Lesemodus von Just Read kurzerhand selbst.
CSS-kundige Nutzer gestalten das Aussehen des Lesemodus von Just Read kurzerhand selbst. (Bild: Screenshot)

Verfügbarkeit: Chrome

Lyrics Here by Rob W

Lautstark mitsingen erlaubt: Lyrics Here macht es auf allen wichtigen Webbrowsern möglich.
Lautstark mitsingen erlaubt: Lyrics Here macht es auf allen wichtigen Webbrowsern möglich. (Bild: Screenshot)

Wer auf YouTube, Spotify und Bandcamp nicht nur Musik hören, sondern auch mitsingen möchte, kann sich von Lyrics Here auf die Sprünge helfen lassen. Die Erweiterung fragt Suchmaschinen und Datenbanken nach Liedtexten ab und blendet diese anschließend in einem Fenster ein. Ist die Qualität des Suchergebnisses unzureichend, kann man zwischen mehreren Ergebnissen wechseln. Mithilfe einer Suchmaske kann man durch Eingabe von Interpret und Titeln gezielt nach Liedtexten suchen. jk

Verfügbarkeit: Chrome, Firefox, Safari (nur bis Version 11)

Super Netflix

Super Netflix verleiht dem Videodienst zahlreiche Zusatzfunktionen – Chrome vorausgesetzt.
Super Netflix verleiht dem Videodienst zahlreiche Zusatzfunktionen – Chrome vorausgesetzt. (Bild: CC0)

Nutzen Sie intensiv den Videostreamingdienst Netflix? Dann ist Super Netflix ein Muss: Das Chrome-Plug-in ergänzt das Springen im Video in 10-Sekunden-Schritten, lässt Filme schneller oder langsamer laufen, verändert die Videoqualität (nicht mehr) und sogar den Kontrast. Serienfreaks dürfen sich außerdem über ein automatisches Überspringen des Intros freuen. Und um den berüchtigten Spoiler-Alarm zu vermeiden, lassen sich Texte und Bilder zukünftiger Episoden verpixeln – so bleibt die Spannung stets erhalten. tr

Verfügbarkeit: Chrome

Thomas Raukamp

„Zwei Berliner Studenten wollen angestaubte Webbrowser-Konzepte aufbrechen: Refresh organisiert Tabs in sogenannte Spaces, die thematisch geordnet sind. Einen ersten Eindruck vermittelt die Webseite refresh.study

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Browsererweiterungen Just Read, Lyrics Here und Super Netflix vorgestellt" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.