Neue Betas

Das bringen dir die neuen Betas zu iOS 13.5.5 und macOS 10.15.6

Nicht nur für die Öffentlichkeit gab Apple neue Software frei, sondern auch Entwickler und Betatester erhielten frische Updates.

Von   Uhr

iOS 13.5.5 bringt Neuerungen – nur nicht für dich

Das Coronavirus hat Apples Veröffentlichungspläne durcheinander gebracht und auch bei der Softwareentwicklung für kurzfristige Änderungen gesorgt. So entwickelte man kurzerhand gemeinsam mit Google eine Kontaktverfolgungs-Schnittstelle, die man kürzlich mit iOS 13.5 für Gesundheitsorganisationen sowie Regierungen bereitstellte.

Nun gab man überraschend iOS 13.5.5 für Entwickler und Betatester frei. Neben kleineren Leistungsverbesserungen dürfen sich vor allem die Amerikaner sowie andere englischsprachige Nutzer freuen. Denn die neue Version bringt ein neues Feature für Apple News mit. Wie die Kollegen von 9to5Mac zeigen, bereitet Apple aktuell eine Audiofunktion vor, wodurch Abonnenten von Apple News+ auch Hörversionen verschiedener Nachrichten erhalten sollen. Eventuell bahnt sich dadurch auch eine Erweiterung des Dienstes auf den HomePod an. Details sind noch unklar.

macOS Catalina 10.15.6: Das ist neu

Neben der neuen Beta für iPhone und iPad veröffentlichte das Unternehmen auch macOS Catalina 10.15.6 für Entwickler. Allerdings gibt man hierzu keinerlei Informationen und Neuerungen sind bislang noch niemanden aufgefallen. Daher dürfte es sich dabei um neue Software handeln, die lediglich die Leistung verbessert, Fehler behebt und natürlich möglich Sicherheitslücken schließt. Laut Apple ist es „für alle Nutzer empfohlen“. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Das bringen dir die neuen Betas zu iOS 13.5.5 und macOS 10.15.6" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Apple und Google arbeiten zusammen!
Na wenn wunderts, war doch schon immer so. Beiden ist der Datenschutz fremd.
Apple spielt den Premium-Anbieter und Google den Discounter. Kassensturz mache sie gemeinsam.
So und nun warte ich auf das gehirngewaschene Apple-Fanboy Gejaule.... :)

Warum liest du diese Seiten von "maclife" überhaupt?

Solche Typen wie dich lustig finde....

Was ist nun heuer mit MacOS 10.16 ???? Voriges Jahr war Catalina im Juni schon überall im Netz .präsent. Heuer ist tote Hose. Apple fällt anscheinend nix bis gar nix mehr ein.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.