Für Kreative

Die 11 besten Grafik-Apps für den Mac

Die 11 besten Grafik-Apps für den Mac. Der Mac war und ist ein Gerät für Kreativschaffende. Auf ihm können Sie schon seit vielen Jahren auch im Bereich der Grafikbearbeitung aktiv sein. Manche von Ihnen toben sich privat aus, andere müssen es mitunter beruflich. Genügend Tools dazu gibt es am Mac in jedem Fall. Heute mehr denn je. Wir präsentieren Ihnen eine willkürliche Auswahl, der unserer Meinung nach 11 besten Grafik-Apps für macOS.

Von   Uhr

Welche Grafik-Apps nutzen Sie am Mac? Haben wir Ihre Favoriten glatt vergessen? Lassen Sie es uns wissen.
 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Die 11 besten Grafik-Apps für den Mac" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ihr habt Graphic Converter vergessen.

GraphicConverter ist ein grandioses Programm, aber für reine Bildbearbeitung nicht unbedingt brauchbar.

PhotoLine fehlt. Das Programm ist Shareware, in manchen Bereichen besser als Photoshop, konkurrenzlos billig, die Entwickler sitzen in Deutschland.
Es kann kostenlos hier geladen werden: www.pl32.de

Warum stellt MacLife diese Software nicht mal ausführlich vor?

Danke für den Hinweis. Ich gebe die Anregung mal weiter.

Ich habe hier Affinity Photo installiert und nutze es sehr oft.
Bevor ich Affinity Photo gekauft hatte, habe ich Aperture genutzt.

Das Programm hat mich überzeugt. Ich hoffe das bald die neue Version 1.7 veröffentlicht wird. Die hat noch einige neue Features zu bieten auf die mich schon sehr freue.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.