Aufgetaucht

Apple Watch: Plant Apple ein neues Design für die Armbänder?

Seit 2014 hat Apple nur wenig an der Apple Watch verändert. Es wird Zeit für einen frischen Wind und scheinbar beginnt man nun mit den Armbändern.

Von   Uhr

Bereits seit der ersten Apple Watch gehört eine Variation an Armbändern zu Apples Portfolio. Regelmäßig im Frühjahr und Herbst veröffentlicht das kalifornische Unternehmen neue Farbvarianten, um die jeweiligen Jahreszeiten passend zu begleiten. Ein grundlegend neues Design kommt hingegen selten vor. Wie die Website 9to5Mac nun durch einen Tippgeber erfahren hat, soll Apple in Kürze das Lederarmband mit Schlaufe deutlich überarbeiten und präsentiert dazu erste Bilder.

(Bild: 9to5Mac)

Neue Armbänder für die Apple Watch auf dem Weg

Derzeit verkauft Apple das Lederarmband noch mit der namensgebenden Schlaufe. Diese wird beim Redesign entfernt und durch bessere Magnete sowie Vertiefungen ersetzt, um optimalen Halt zu gewährleisten. 

(Bild: 9to5Mac)

Aktuell verkauft Apple die Variante für 99 Euro in den Farben „Sonnengelb“, „Sattelbraun“, „Pfauenblau“ und „Schwarz“. Das gelbe Modell wird allerdings einem Rotton weichen, sodass die Reihe allgemein dunkler erscheint. 

Unklar ist aktuell, wann Apple die neuen Modelle veröffentlichen wird. Ein möglicher Termin wäre natürlich die WWDC Mitte Juni, aber auch vorher könnte es schon soweit sein. Ohne große Vorankündigung veröffentlichte Apple erst kürzlich neue Pride-Armbändern.

Was haltet ihr von dem neuen Design für die Armbändern? Sind sie gelungen oder gefallen euch die alten Modelle besser? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch: Plant Apple ein neues Design für die Armbänder?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Sorry aber „Apple plant erstes Redesign für die Apple Watch“ geht doch völlig am Thema vorbei. Überarbeitete Armbänder sind doch kein Redesign der AW! Dieser Clickbait-Mist wird immer häufiger.

+1

kann ich nur bestätigen und finde es sehr beschämend!

+1

Reines Click Bashing

+1

Otterstein am Abgrund.

Das ist mittlerweile echt eine Frechheit. Der Inhalt des Artikels mit dessen Titel nichts zu tun. Für mich war es der letzte Besuch auf der Seite, was sinnvolles habe ich hier leider schon lange nicht mehr gelesen.

Kleiner Tipp: die aktuellen Bänder sind an der Seite dünn, das Leder löst sich hier schnell. Wäre ein besserer Grund für die Umstellung ...

+1

Kann bitte jemand diesen Autoren entlassen? Clickbait ist das und sonst nichts. Solche Leute sind der Grund wieso ich nach wie vor Werbe- und Trackerblocker einsetze. Ein Glück lassen sich solche Webseiten wie maclife bei Google News herausfiltern. Eine weitere Seite auf meiner Blacklist.

+1

Das "Redesign" der Applewatch als Überschrift und im Text dann die Klarstellung, dass die neuen Armbänder bestätigen, dass es bei dem alten Design bleibt. Liebe Redaktion, das habt ihr doch nicht nötig und wir nicht verdient.

Loser-Beitrag, Clickbait und sonst nix. Eine Überarbeitung des Armbands und kein Redesign..
Diese Seite wird sofort gefilert, danke für nix, Otterstein.
Vielleicht wäre eine Umschulung eine gute Alternative für dich..

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.