Konsole auf Spiele optimiert

Apple TV mit neuer Fernbedienung kommt 2021

Apple hat das Apple TV entgegen anderslautender Berichte doch nicht Ende 2020 aktualisiert. 2021 soll es soweit sein. Apple plant eine deutliche Änderung.

Von   Uhr
(Bild: Apple)
Anzeige

Das Apple TV soll einem Bericht von Bloomberg nach 2021 in einer neuen Version erscheinen, die deutlich leistungsfähiger sein soll. Dazu soll die Set-Top-Box mit dem aktuellen A14-Prozessor ausgerüstet werden. Die kleine Box soll künftig auch nicht mehr vornehmlich zum Abspielen von Serien und Filmen genutzt werden sondern als waschechte Spielekonsole platziert werden, heißt es in dem Bericht.

Apple soll aus diesem Grund auch die Fernbedienung überarbeiten, die aufgrund ihres Bedienkonzepts nur mäßig zum Spielen verwendet werden kann. Natürlich lassen sich auch Controller am Apple TV nutzen, doch diese stammen nicht von Apple.

Bloomberg zur Folge will Apple bei der Fernbedienung auch eine Finde-Funktion einbauen. Die in der Sofaritze verlorene Fernbedienung soll dadurch der Vergangenheit angehören. Die Ortung soll vermutlich über den U1-Chip funktionieren, den Apple auch in die iPhones einbaut.

Wir gehen auch davon aus, dass künftig nicht nur Casual Games für das Apple TV geben wird sondern auch Spitzentitel. Anders wäre der Einsatz des A14 nicht zu rechtfertigen. Für die derzeitigen Apple-TV-Games reicht der Apple A10X Fusion locker aus.

Was schätzt du, was das neue Apple TV alles kann? Wie siehst du die Chancen, die kleine Set-Top-Box auch als Spielkonsole zu etablieren? Schreibe deine Meinung in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels. Wir sind schon ganz gespannt auf deine Ideen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple TV mit neuer Fernbedienung kommt 2021" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wie groß soll hier die Zielgruppe sein? Und mit was für Spielen? Die Kinderdinger aus’m Arcade? Ist das der Anspruch von Apple an solch ein Gerät. Mein ATV 4K wird das letzte sein, dann kann der nächste TV schon das alles... ich brauch kein ATV mehr, hatte bisher jede Generation

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.