Top-Themen

Themen

Service

News

Adapter nicht länger erhältlich

Lightning-auf-30-Pin-Adapters eingestellt: Apple besiegelt Ende einer Ära

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, bevor Apple auf den Lightning-Stecker setzt? Bis zum iPhone 5 setzte das Unternehmen auf einen großen 30-Pin-Anschluss und ersetzt ihn durch einen neuen kompakten Standard. Gemeinsam mit dem Wechsel veröffentlichte Apple einen Lightning-auf-30-Pin-Adapter, um altes Zubehör weiterhin nutzen zu können. Apple verkaufte den kleinen Adapter für stolze 30 Euro – bis jetzt.

Das Unternehmen hat den kleinen Adapter nun aus dem Programm genommen und vertreibt ihn nicht mehr über den eigenen Store. Sollten Sie Interesse an dem Lightning-auf-30-Pin-Adapter haben, dann sollten Sie schnell sein, bevor die Restbestände bei den verschiedenen Händler vergriffen sind und die Preis auf eBay und Co. in die Höhe schnellen. Auch bei Amazon ist die Knappheit zu spüren.

Ursprünglich führte Apple den Adapter im Jahr 2012 ein. Damals veröffentlichte das Unternehmen erstmals ein iPhone mit Lightning-Port und führt diesen kurz darauf auch beim iPad (4. Generation) sowie beim iPad mini ein. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger besticht der Lightning-Anschluss vor allem durch seine kompakte Bauweise sowie höhere Datenübertragungsraten und vielfältige Einsatzmöglichkeiten. 

Gerade das schlanke und geschlossene Design ermöglichte schmalere Geräte und trug später auch dazu bei, dass das iPhone eine IP67-Zertifizierung erhielt. Nach mehr als sechs Jahren ohne neue 30-Pin-Geräte hielt es Apple daher an der Zeit die alte Technik ruhen zu lassen. Allerdings dürfte mittlerweile das meiste Zubehör für die alten 30-Pin-Geräte durch neue Modelle ersetzt worden sein. Apple trennt sich damit nun auch vom letzten Stück, dass an die Anfänge von iPod, iPhone und iPad erinnert.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Lightning-auf-30-Pin-Adapters eingestellt: Apple besiegelt Ende einer Ära" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Ich habe tatsächlich noch so einen Adapter im Einsatz. Fürs kurze Zwischenladen im kleinen gefliesten Zimmerchen, wenns mal wieder länger dauert.
Seit iOS12 wird das iPhone über diesen Adapter nicht mehr geladen - es verlangt nach original Apple Zubehör. Von daher, ja! einstellen das Klump.