Top-Themen

Themen

Service

News

Mac, iPhone & iPad

Apple ruft fehlerhaften Netzstecker-Adapter zurück: So tauscht ihr das Gerät

Apple hat festgestellt, dass der Netzstecker-Adapter, der im Lieferumfang der Macs, der iOS-Geräte und des Apple Reise-Adapter-Kits enthalten ist, fehlerhaft ist. Offenbar kann es in einigen seltenen Fällen dazu kommen, dass der Adapter bricht und Nutzer Stromschläge erleiden. Das Unternehmen hat deshalb ein freiwilliges Rückruf- und Austauschprogramm gestartet und empfiehlt Nutzern ihre Adapter nicht mehr zu verwenden.

Apple hat ein freiwilliges Rückruf- und Austauschprogramm für einige bestimmte Netzteilstecker-Adapter, gestartet, die mit Macs, iOS-Geräten und dem Apple Reise-Adapter-Kit ausgeliefert wurden. Betroffen sind Netzteilstecker-Adapter, die für Argentinien, Brasilien, Australien, Neuseeland, Südkorea und Kontinentaleuropa, darunter auch Deutschland, hergestellt wurden. Die fehlerhaften Geräte wurden im Zeitraum zwischen 2003 und 2015 verkauft.

Der Grund für diese freiwillige Rückruf- und Austauschaktion: Offenbar kann es in einigen selten Fällen geschehen, dass die Adapter brechen. Anschließend ist es möglich, dass Nutzer bei Berührung der Netzstecker-Adapter einen Stromschlag abbekommen können. Insgesamt weiß Apple von 12 Fällen weltweit, bei denen es zu diesen Problemen gekommen ist. Apple betont trotzdem, dass Besitzer die Netzstecker-Adapter nicht mehr verwenden und zu Apple einschicken sollen.

Betroffene Netzstecker-Adapter sind leicht zu erkennen: Sie besitzen zwei Stifte und haben entweder vier, fünf oder gar keine Zeichen auf der Innenseite des Schlitzes, mit dem der Netzstecker-Adapter mit dem Netzteil von Apple verbunden wird. Sollten sich Besitzer der Adapter aber unsicher sein, ob ihr Gerät betroffen ist, finden sie auf der eigens von Apple für das Austauschprogramm eingerichteten Webseite detailliertere Informationen.

Betroffene können ihren Netzstecker-Adapter im Apple Store oder bei einem autorisierten Service Provider austauschen lassen. Den Standort der nächsten Service-Stelle können Kunden auf dieser Webseite Apples ermitteln. Außerdem kann der Austausch online auf dieser Webseite Apples vorgenommen werden. Alternativ können Besitzer eines fehlerhaften Netzstecker-Adapters auch beim Apple Support anrufen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple ruft fehlerhaften Netzstecker-Adapter zurück: So tauscht ihr das Gerät" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Gerade ein tolles Gespräch mit dem Apple-Support gehabt: obwohl ich den betroffenen Netzteilstecker habe, wurde der Austausch verweigert, da ich kein iOS-Gerät hätte. Ich habe einen alten iPod mini (anno 2004). Da wäre angeblich der Netzteilstecker nicht betroffen. Die Meldung von Apple lese ich aber anders: es sind alle Netzteilstecker betroffen, wie auf der Supportseite beschrieben, UNABHÄNGIG vom Apple-Produkt, das darüber angeschlossen wird. So kann man Kunden natürlich auch im Regen stehen lassen...

Das ist ärgerlich, sobald ich versuche den Austausch über den Link auf der Apple-Website vorzunehmen muss ich die Seriennummer eingeben - tue ich dies, so geht es aber nicht weiter im Prozess, es erscheint auch keine Fehlermeldung. Mysteriös !

Du bist nicht allein. Ist bei mir auch so.

Habe soeben zwei seriennummern auf der supportseite eingegeben und bei beiden hat es funktioniert :-)

Hat funktioniert ! MBP 13" 2014 mid. Adapter wird zugeschickt.....

Hi, habe eben meine Austauschanträge online gestellt. Beitze jedoch noch zwei original Apple Zusatznetzteile (12 Watt für iPad). Jemand eine Ahnung wie ich die tauschen kann?

die keine Seriennummer?

Billiganbieter auch tauschen würden? Schließlich sind Sie bereits bei Updates knausrig. Das Geld der Kunden haben sie ja schon.