Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Jetzt kaufen, später zahlen.

Einfach später zahlen mit Apple Pay?

PayPal und andere Anbieter machen es bereits vor: Du kaufst jetzt ein Produkt, aber dein Konto wird es nach 14 Tage belastet. Auch Apple Pay könnte bald ein ähnliches Feature bieten.

Von   Uhr

„Jetzt kaufen, später bezahlen“, liest man in den letzten Jahren immer mehr. Neben den 0-Prozent-Finanzierungen versuchen die Unternehmen dadurch die Konsumlaune anzukurbeln. Nicht selten gelingt dies auch, sodass mittlerweile große Anbieter wie PayPal Ratenzahlungen oder Zahlungen nach 14 Tagen anbieten. Wie Mark Gurman von Bloomberg erfahren haben will, soll auch Apple daran interessiert sein. 

Apple Pay Later als neuer Dienst?

US-Nutzer:innen mit Apple Card kennen bereits die Möglichkeit, Apple-Pay-Käufe als monatliche Rate zu bezahlen oder das iPhone sowie andere Apple-Produkte darüber mit 0 Prozent zu finanzieren. Mit Goldman Sachs im Rücken könnte Apple die Funktion auch für Nutzer:innen ohne Apple Card anbieten. Laut Gurman schaut sich Apple schon einige Zeit andere Anbieter an und soll an einer eigenen Umsetzung für Apple Pay arbeiten, die man intern „Apple Pay Later“ nennt. 

Ähnlich wie mit der Apple Card soll ein Apple-Pay-Konto die Zahlungen abfedern, die du dann bequem als monatliche Raten zahlst – Zinsen inklusive. Laut dem Bericht soll dies jedoch nicht automatisch und ohne Sicherheit möglich sein. Wie es heißt, sollen alle Interessierten einen Antrag stellen können, der sich einfach in der Wallet-App ausfüllen und senden lässt.

Gurman zufolge plant Apple mehrere Zahlungspläne. Dabei sollst du bei jedem Kauf einen Plan auswählen können. Die Option nach 14 Tagen zu zahlen, soll zinslos sein, während mehrmonatige Ratenpläne natürlich zum üblichen Zinssatz erfolgen. 

Anzeige

Bis Apple mit dem neuen Dienst starten kannst, könnte noch einige Zeit vergehen, da das Unternehmen einige Genehmigungen benötigt und Anpassungen an regionale Regularien vornehmen muss. Besonders für europäische Kund:innen könnte dies interessant sein, da hierzulande keine Apple Card mit ähnlichen Vorteilen angeboten wird.

Würdest du Apple Pay Later nutzen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Einfach später zahlen mit Apple Pay?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ein sehr interessantes Konzept. Ein Dienst, der Kreditkartendaten übermittelt bietet also eventuell ein "Pay Later" an.
Was war noch gleich der Sinn einer Kreditkarte? Dass da sofort das Konto belastet wird oder dass man am Ende eine Rechnung bekommt?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.