Top-Themen

Themen

Service

News

Nicht nur iOS

Apple Music: Android-Beta erhält Dark Mode und mehr

Anders als andere Apple-Dienste ist Apple Music auch für Android-Geräte verfügbar. Gemeinsam mit iOS 13 und den vielen Überarbeitungen bereitet Apple dabei auch zahlreiche Neuerungen für die Android-Version vor. Diese können ausgewählte Nutzer der Beta schon jetzt antesten. Dazu zählt das dunkle Erscheinungsbild sowie einige kleinere Verbesserungen, die unter anderem die Liedtextanzeige betreffen.

In etwas mehr als einem Monat wird Apple macOS Catalina, watchOS 6, tvOS 13, iPadOS sowie iOS 13 veröffentlichen. Gemeinsam mit den Updates erhält auch Apple Music neue Funktionen und Detailverbesserungen. Doch auch Nutzer der Android-App werden in den Genuss der Features kommen. Dazu veröffentlichte Apple heute für Teilnehmer des Beta-Programms Version 3.0.0, die vermutlich im kommenden Monat neben iOS 13 für alle Nutzer erscheinen wird. 

In Version 3.0.0 von Apple Music für Android wird Apple gleich mehrere Funktionen von iOS 13 übernehmen.  Dazu gehört als Highlight natürlich das dunkle Erscheinungsbild, das Apple bald systemweit einführen wird. Zusätzlich werden auch hier die Liedtexte eingeführt, die sich automatisch mit der aktuellen Wiedergabe synchronsieren, sodass Sie beispielsweise für Karaoke verwendet werden könnten. Als weitere Neuerung wird Android-Nutzern eine überarbeitete „Läuft jetzt“-Ansicht erwarten.

Apple Music ist im Google Play Store als kostenloses Download verfügbar.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Music: Android-Beta erhält Dark Mode und mehr " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.