Aus dem Verkehr gezogen

Apple: Die meisten Original-Kabel und Netzteile auf Amazon sind Fakes

Der Katalog bei Amazon ist riesig. Aufgrund günstiger Preise entscheiden sich nicht wenige Nutzer, dort Zubehör für ihr iPhone zu kaufen, beispielsweise Netzteile und Kabel. Apple rät dringend davon ab, nachgemachtes Zubehör zu kaufen, das nicht MFi-zertifiziert ist. Im aktuellen Fall wurde Zubehör als originales von Apple angeboten, aber das war es nicht. Die Produkte sind mittlerweile nicht mehr zu kaufen.

Von   Uhr

Apple hat in den USA das Unternehmen Mobile Star LLC. verklagt, wie aus einem Bericht von Patently Apple hervorgeht. Das Unternehmen hat auf Amazon nachgemachtes Zubehör, vor allem Netzteile und Kabel, verkauft und behauptet, es handle sich um original Apple-Produkte. Apple sieht dabei nicht nur seinen eigenen Ruf gefährdet, sondern auch die Sicherheit der Nutzer bedroht.

Fake-Zubehör entspricht nicht den Standards

Fake-Zubehör ist potenziell unsicher. So wie es bei Amazon verkauft wurde, noch dazu mit der kompletten Abwicklung durch den Versandhändler, also weder Verkauf noch Versand durch Drittanbieter, entstand schnell der Eindruck, es handle sich um Originalprodukte. Die Fake-Netzteile und -Kabel wurden allerdings nicht auf Betriebssicherheit getestet, wie es Apple tun würde und seinen Partnern im MFi-Programm vorschreibt.

Anzeige

In den letzten neun Monaten hat Apple bei Amazon testweise über 100 Produkte bestellt, die iPhones wieder aufladen. Sie sollten allesamt Original-Komponenten sein. Die meisten von ihnen wurden von Mobile Star LLC. hergestellt, wie Amazon auf Nachfrage mitteilte.

Auch Markenrechtsverletzung

Neben den potenziellen Gefahren für die Nutzer ist die Klage auch deshalb in Apples Interesse, weil im Falle eines Defekts der Ruf des Unternehmens leidet, da Nutzer in der Annahme kauften, die Produkte seien echt. Zudem muss die Verwendung einer eigenen Marke verteidigt werden, da sie andernfalls nicht mehr als schützenswert angenommen wird, was zur Streichung der Marke führen kann.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple: Die meisten Original-Kabel und Netzteile auf Amazon sind Fakes" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ob es einen Unterschied macht? Ob Original oder Fake die lighting Kabel gehen schneller kaputt als man Unterhosen wechseln kann. Oftmals hält der Fake besser und ist nicht mit dem Siegel "Wucher" belegt.

Die Kabel von Belkin und deleycon sind qualitativ tip top.
Etwas dicker, aber dafür nicht abknickend oder sich verdrillend.

Kaufe nur noch MPi zertifizierte Kabel von Rampow. Die Scheiße, die Apple ihren iPhones beilegt, fliegt bei mir umgehend in den Mülleimer.

MFi

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.