Neuzugang

Apple Arcade: Neuartiges Sportspiel „Ultimate Rivals“ angekündigt und veröffentlicht

In der vergangenen Nacht wurden die Game Awards vergeben. Neben den Auszeichnungen stellten zahlreiche Hersteller Weltpremieren vor. Darunter befand sich auch „Ultimate Rivals“, das von den Bit Fry Game Studios exklusiv für Apple Arcade entwickelt wurde. Der erste Titel der neuen Franchise „Ultimate Rivals: The Rink“ verschlägt Top-Athleten aus Eishockey, Fußball, Basketball, Baseball und American Football auf die Eisfläche. 

Von   Uhr

Mit mehr als 50 Sport-Stars bietet „Ultimate Rivals“ eine ungewöhnliche Mischung, die erstmals die weltbesten Athleten in einem Spiel vereint und in Sportarten konkurrieren lässt, in den sie eigentlich nicht heimisch sind. Das Spielkonzept klingt interessant: 

In "Ultimate Rivals: The Rink", dem ersten Titel des Franchise, wählen die Spieler aus mehr als 50 Superstars, um sie in spannenden Zwei gegen Zwei-Eishockeypartien gegeneinander antreten zu lassen. Spieler können beispielsweise Alex Ovechkin und Alex Morgan gegen De'Aaron Fox und Jose Altuve oder Skylar Diggins-Smith und Wayne Gretzky aufs Eis schicken. Unterschiedliche Zusammenstellungen von Helden eröffnen einzigartige Möglichkeiten gegen die KI oder andere Spieler in Online Multiplayer-Partien zu spielen und zu gewinnen.

(Bild: Apple)

„Mit Apple Arcade sind wir bestrebt einen kuratierten Katalog zu liefern, in dem jeder Titel den Spielern eine neue, innovative Erfahrung bietet, die die Grenzen dessen, was ein Spiel sein kann, verschiebt. Das 'Ultimate Rivals’-Franchise tut genau das“, sagt Phil Schiller, Apples Senior Vice President of Worldwide Marketing. "„Ultimate Rivals: The Rink' ist ein großartiger Neuzugang auf Apple Arcade und wir freuen uns sehr, dass alle es ausprobieren können.“

„Ultimate Rivals: The Rink“ ist erst der Anfang

Wie Bit Fry und Apple ankündigte, ist das „Apple Arcade“-exklusive Spiel nur der erste Titel einer neuen Franchise, die bereits im Frühjahr mit „Ultimate Rivals: The Court“ einen weiteren Ableger erhalten wird. Anders als „The Rink“ spielt „The Court“ nicht auf dem Eis, sondern auf dem Basketballplatz und verfolgt dabei das gleiche Grundkonzept. 

Schon jetzt können Sie einen ersten Blick auf „Ultimate Rivals: The Rink“ werfen, da Apple das Spiel gemeinsam mit der Ankündigung auf Apple Arcade für iPhone, iPad, Mac und Apple TV veröffentlicht hat. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Arcade: Neuartiges Sportspiel „Ultimate Rivals“ angekündigt und veröffentlicht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.