Gamerszene

Apple Arcade geht mit fünf neuen Games ins Wochenende

Zum letzten Wochenende im Oktober starten heute fünf neue Spiele auf der Plattform von Apple Arcade. Damit erhalten alle Abonnenten von Apple Arcade zum Ablauf des ersten und kostenlosen Probemonats eine Handvoll an neuen Games für das Wochenende. Apple Arcade startete am 19. September mit dem Download von iOS 13 für das iPhone. Der Service kostet monatlich 4,99 Euro und wird beständig erweitert. 

Von   Uhr

Zum Start von Apple Arcade waren nicht weniger als 100 Spiele versprochen und eine beständige Ergänzung an neuen Games und neues Spielerlebnissen zugesagt. Mit den jüngsten Updates für iPad, Apple TV und dem Betriebssystem macOS Catalina für den Mac ist die Spieleaboflatrate von Apple auf allen Geräten verfügbar. 

Die heutige (25.10) Erweiterung kommt nicht ohne Grund. Denn für die ersten Abonnenten von Apple Arcade läuft jetzt der kostenlose Probemonat aus. Fünf neue Games liefern Nachschub an Kurzweil. Dies sind drei Action-Games, ein Puzzle und ein entspannendes Zen-Adventure. 

Hogwash
Ein tapsiger Landarbeiter muss seine Farm in Ordnung halten, aber die Schweine auf dem Bauernhof wollen eine Sauerei anrichten. Hogwash von Herausgeber Bossa Studios bietet einen Multiplayermodus, so dass man nicht allein für das farbenfrohe Chaos auf dem Bauernhof verantwortlich ist. 

Lifelike
Lifelike „lebt“ als interaktives Zen-Spiel von den faszinierenden Welten, die diese Spiel erschafft. Zu entdecken gibt es eine Welt voller schöner, rätselhafter und manchmal seltsamer Arten und Kreaturen. Kumabi Bros gelingt ein hypnotisches Spiel, das auf Schwarmverhalten basiert.

Fallen Knight
Du bist Lancelot, ein Ritter der Tafelrunde, und musst packende Schwertkämpfe bestehen. Mit klassischer Aktion verlagert Fair Play Studios die Ritterspiele in die Zukunft. Schnelle Reaktionen sind gefordert, in der die Ritter ihre Stadt mit ihrem Leben verteidigen. 
 
Yaga
Versus Evil liefert mit Yaga ein weiteres Aktion-Game in einer Welt, die von slawischer Folklore und alten heidnischen Überzeugungen geprägt ist. Zu allem Unglück ist Ivan, der einarmige Schmied nicht nur vom Pech verfolgt, sondern auch noch vor unmögliche Aufgaben gestellt. Ausgang offen.

Tales of Memo
Im Genre Puzzle kommen Tales of Memo von Herausgeber Ten Days als vom klassischen Memory-Kartenspiel inspirierten Rätsel. Ein gutes Gedächtnis hilft durch das Spiel, denn wenn der Inhalt der magischen Truhen passt, dann wirkt ihr Zauber und die Reise durch eine gefrorenene Landschaft kann beginnen. 

Apple Arcade ermöglicht grenzenlosen Spielegenuss über alle Apple-Plattformen hinweg. Zum Preis von 4,99 Euro pro Monat erhalten bis zu sechs Familienmitglieder Zugriff auf den Katalog an Spielen bei Apple Arcade, die alle auf iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Apple TV spielbar sind.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Arcade geht mit fünf neuen Games ins Wochenende" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.