Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Patent aufgetaucht

Apple arbeitet an Controller für Apple Arcade

2019 startete Apple mit einer eigenen Flatrate für Spiele. Allerdings ist das Wachstum von Apple Arcade seither abgeflacht. Nun könnte Apple mit einem Controller locken wollen.

Von   Uhr

Bereits beim Apple TV experimentierte Apple mit Spielecontrollern und erlaubte Drittanbietern, eigene Controller für die Set-Top-Box zu entwerfen, um diverse Titel zu spielen. Später räumte Apple diese Möglichkeit auch am iPhone und iPad ein und unterstützt sogar Spiele im Webbrowser. Nun soll das Unternehmen jedoch an einem eigenen Controller arbeiten. Dies geht aus mehreren Patenten hervor. (via Patently Apple)

Patente geben Aufschluss über Apples interne Forschung

In den vergangenen zwei Wochen tauchten gleich mehrere Patente von Apple zu Eingabegeräte für Spiele auf. Jedoch scheinen die Patente aktuell noch experimenteller Natur zu sein, sodass das Forschungsteam verschiedene Ansätze ausprobiert. Eine Variante ist den Joy-Cons nicht so unähnlich, die Nintendo bei der Switch verwendet. Entsprechend besteht der Controller aus zwei Teilen, die sich jeweils an den Seiten von iPhone und iPad anbringen lassen. Dabei soll sowohl die horizontale als auch vertikale Haltung unterstützt werden.

Eine zweite Ausführung ist hingegen nur für das iPhone vorgesehen, da es sich dabei um eine Art Case mit integriertem Controller handelt. Dieser kommt jedoch ohne einen Joystick zurecht und setzt stattdessen auf ein klassisches Steuerkreuz. In der Mitte könnte sich dann auch ein weiteres Display befinden, um weitere Inhalte anzuzeigen oder gar als Touch-Keyboard zu funktionieren. 

(Bild: Screenshot)

Daneben forscht Apple auch an einem traditionellen Controller-Design mit Joysticks, das sich mit einem iPhone, iPad und Mac per Bluetooth verbinden lässt. Als Bonus soll das Gerät über einen speziellen Schalter verfügen, um beispielsweise Anrufe entgegenzunehmen. 

Ob sich die Patente schließlich in echte Produkte verwandeln, bleibt abzuwarten. Immerhin halten sich die Gerüchte um einen „Apple-Controller“ schon seit mehreren Jahren. Zuletzt schrieb Leaker L0vetodream 2020, dass sich ein Controller bei Apple in Entwicklung befindet.

Würdest du einen solchen Controller von Apple kaufen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple arbeitet an Controller für Apple Arcade" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

…ein wenig zu Spät. Warum erst jetzt?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.