Top-Themen

Themen

Service

News

Updates

Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für iPhone, iPad und Mac

Kurz nach der Freigabe von iOS 13, iPadOS 13 sowie macOS Catalina aktualisierte Apple die iWork-Apps Pages, Keynote und Numbers mit zahlreichen neuen Funktionen und Erweiterungen, um die Neuerungen der Betriebssysteme optimal auszunutzen. Jetzt reichte Apple ein weiteres Mal Updates nach.

Seit Ende September verfügen auch die iWork-Apps für iPhone und iPad über den Dark Mode und lassen am Apple-Tablet sogar die Split-View-Ansicht, mehrere Fenster sowie die Nutzung von externen Speichern zu. Nun aktualisierte man die Anwendungen erneut und verbesserte dabei die Stabilität sowie die Leistung. Interessanterweise erschienen die Updates nicht nur für iOS und iPadOS. Auch für macOS stehen neue Versionen von Pages, Numbers sowie Keynote bereit.


Das ist neu in Pages 5.2 für iOS 13 und iPadOS

  • Aktiviere den Dunkelmodus, um deine Inhalte besonders hervorzuheben.
  • Mit iPadOS kannst du Pages in mehreren Bereichen verwenden oder zwei Dokumente nebeneinander in Split View bearbeiten.
  • Profitiere von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.
  • Lege die standardmäßige Schrift und Schriftgröße fest, die für alle neuen Dokumente verwendet wird, die mit einfachen Vorlagen erstellt werden.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto eines kompletten Dokuments, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.

Pages ist kostenlos im App Store verfügbar.

Das ist neu in Numbers 5.2 für iOS 13 und iPadOS

  • Aktiviere den Dunkelmodus, um deine Inhalte besonders hervorzuheben.
  • Mit iPadOS kannst du Numbers in mehreren Bereichen verwenden oder zwei Tabellen nebeneinander in Split View bearbeiten.
  • Profitiere von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto einer kompletten Tabellenkalkulation, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.

Numbers ist kostenlos im App Store verfügbar.

Das ist neu in Keynote 5.2 für iOS 13 und iPadOS

  • Mit iPadOS kannst du Keynote in mehreren Bereichen verwenden oder zwei Präsentationen nebeneinander in Split View bearbeiten.
  • Profitiere von der Unterstützung für die neuen Textbearbeitungs- und Navigationsgesten in iOS 13 und iPadOS.
  • Nutze eigene Schriften, die du aus dem App Store installiert hast.
  • Erstelle ein Bildschirmfoto einer kompletten Präsentation, füge Markierungen hinzu und teile es ganz einfach als PDF.
  • Greife auf Dateien von einem USB-Laufwerk, einer externen Festplatte oder einem Dateiserver zu.
  • Höre dir eine Audiodarstellung deines Diagramms mit VoiceOver an.
  • Füge Beschreibungen für Audio- und Videoinhalte sowie Zeichnungen als Bedienungshilfen hinzu.
  • Greife dank der verbesserten Zugänglichkeit leichter auf exportierte PDFs zu.
  • Nutze die Unterstützung für HEVC-formatierte Filme, bei denen die Dateigröße reduziert wird und die visuelle Qualität erhalten bleibt.
  • Wähle mehrere Objekte durch Drücken der Umschalttaste oder Befehlstaste auf einer Hardwaretastatur aus.

Keynote ist kostenlos im App Store verfügbar.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für iPhone, iPad und Mac" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.