Neue Tracker

„AirTag 2“: Neue Tracker mit verbessertem Chip nächstes Jahr

Apple plant eine neue Generation der AirTag-Tracker. Sie sollen im kommenden Jahr auf den Markt kommen und eine Reihe von Verbesserungen erhalten. Es wäre die erste Überarbeitung, seitdem Apple die Tracker im Jahr 2021 vorgestellt hat.

Von   Uhr

Wie Mark Gurman in seinem aktuellen „Power On“-Newsletter beschreibt, plant Apple eine neue Generation von AirTag. Der Codename dafür lautet intern bei Apple „B589“.

AirTag 2 soll bei Apple getestet werden

Dem Bericht zufolge testet Apple bereits die neue Generation, genauer gesagt die Produktion der Tracker. Dafür wurden Partner in Asien beauftragt. Allerdings soll eine Markteinführung noch nicht unmittelbar bevorstehen.

Die zweite Generation soll Verbesserungen am Chip erhalten, der für das Tracken zuständig ist. Damit sollen die Fähigkeiten bei der Ortung weiter optimiert werden, heißt es.

Wurde die zweite Generation verschoben?

Im Spätsommer 2023 ging der üblicherweise gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo noch davon aus, dass Apple die überarbeiteten Tracker gegen Ende 2024 auf den Markt bringt. Momentan sieht es jedoch eher nach Mitte 2025 aus.

Kuo hat seinerzeit orakelt, dass die AirTag 2 mit einer Integration in die Apple Vision Pro kommen. Wie genau das aussehen könnte, ist bislang unbekannt und wurde in keinem bekannten Bericht näher thematisiert.

Schnittstelle für Android-Smartphones

Jüngst hatte Apple zusammen mit Google an einer gemeinsamen Schnittstelle gearbeitet, die derlei Tracker gemeinsam unterstützt. Die Idee war weniger, dass AirTags mit Android nutzbar werden, als viel mehr, dass Smartphones universell darauf aufmerksam machen können, wenn fremde Tracker in der Nähe sind. Die Idee dabei ist, dass Stalking verhindert werden soll, was sich nach der Markteinführung als Problem entpuppt hat.

Für iPhones steht die Funktionalität ab iOS 17.5 zur Verfügung, das Apple vergangene Woche veröffentlicht hat. Auf der Android-Seite wurde die Funktion Anfang April eingeführt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "„AirTag 2“: Neue Tracker mit verbessertem Chip nächstes Jahr" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Also heute beginnt Stefan Molz den betreffenden Artikel zu schreiben und muss dann wieder unbestimmte Zeit bis zur Veröffentlichung warten. Ich bin gespannt ;-)))

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...