Top-Themen

Themen

Service

News

Erster Fehler

16" MacBook Pro: Ungewöhnliches Knacken im Lautsprecher

Vor wenigen Wochen veröffentlichte Apple das neue MacBook Pro. Mit seinem großen 16-Zoll-Display, einer neuen Tastatur und weiteren Änderungen, die sich Kunden wünschten, überzeugte das neue Modell die Tester. Für viele frühe Nutzer ist vor allem das neue 6-Lautsprecher-System ein Highlight, das tollen Sound liefert. Umso erstaunlicher ist es daher, dass die neue Soundeinheit für das erste große Problem sorgt.

Wie AppleInsider berichtet, haben einige Nutzer Probleme mit den neuen Lautsprechern. In Apples offiziellem Supportforum schildern Nutzer, dass Sie während der Wiedergabe von Videos und Musik oftmals knackende oder kratzende Geräusche hören. Besonders auffällig soll der Fehler bei Systemsounds wie Benachrichtigungen sein, meint der 9to5Mac-Redakteur Chance Miller. Dabei soll es sich auch keineswegs um Einzelfälle handeln, sondern könnte aufgrund der Anzahl an Meldungen ein flächendeckendes Problem des neuen 16" MacBook Pro sein. 

Ein Nutzer im offiziellen Apple-Supportforum machte den Test und wurde in einem Apple Store vorstellig. Gemeinsam mit den Techniker versuchte er das Problem auf anderen Geräte zu reproduzieren. Ihm zufolge konnte man die Störgeräusche auf drei von vier Demogeräten im Store nachstellen. 

Hintergründe sind unklar

Es ist unklar, ob es sich dabei um eine Soft- oder Hardwareproblem handelt. Sollte es sich um einen Systemfehler handeln, dann könnte Apple vielleicht schon mit macOS Catalina 10.15.2 eine Lösung bereitstellen. Bei einem Hardwarefehler könnten die betroffenen Geräte ausgetauscht werden. In diesem Fall besteht auch die Möglichkeit, dass Apple ein entsprechendes Reparaturprogramm anbietet.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "16" MacBook Pro: Ungewöhnliches Knacken im Lautsprecher " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Apple...enttäuschend was Apple für die Kommerzialisierung ihrer Geräte teilweise auf dem Markt wirft... bei Rückkauf ihrer Geräte bieten sie nach einem Jahr so wenig Erstattung das man denken kann, Apple findet seine Geräte auch überteuert...
Sorry Apple, das war früher mal anders...mehr Qualität als Quantität steht mal wieder an...Software-und Hardware-seitige!!!
Klagen laufen ja genug!!! 3000 € und schon nach kurzer Zeit defekt... was sollen die Betroffenen denken... weitaus günstiger halten länger... was is los Herr TC...

Tim es ist Zeit zu gehen! [Person With Folded Hands]

ich habe auch seit einer Woche dass MacBook Pro 16 zoll, bei mir knacken die Lautsprecher
in einem Video bei Wechsel vor und zurück und wenn ich den Schieberegler vor und zurück bewege
bzw.den Schieberegler für video vor und zurück leicht betätige.
nicht immer aber es knackt ,ab und zu.

Hier auch :( Nervt gewaltig.

Ich als Laie möchte mal die Frage stellen: Testet eigentlich niemand bei Apple solch ein neues Gerät? Solche Störgeräusche müssten doch extrem auffallen? Wie ist es möglich, dass so ein Gerät mit einem solchen schlimmen Fehler überhaupt in den Verkauf gelangt? Ich bitte um Erklärung.