Erste Hinweise auf iOS 6?

Neues Apple-Patent: Persistent Overlay & IDME-App

Hält Apple an seinem bisherigen Muster fest, wird mit dem für das kommende Jahr erwartete iPhone 5 auch eine neue Version von iOS vorgestellt. Welche Neuerungen die Version 6.0 für Besitzer eines iPhone, iPad oder iPod touch bringen könnte, ist bisher kaum bekannt. Die heute vom US-amerikanischen Patentamt veröffentlichten Patente könnten jedoch erste Hinweise geben.

Von   Uhr
Anzeige

Mit dem sogenannten „persistent overlay“, was auf deutsch so viel wie dauerhafte Überlagerung heißt, könnte Apple iOS-Anwendern ein neues Werkzeug bieten, um Daten zu bearbeiten, beziehungsweise diese für die spätere Bearbeitung mit anderen Apps zu sammeln. So ließe sich ein Teil einer Webseite markieren und auf den im Anschluss eingeblendeten persistent overlay ziehen. Auch Musiktitel oder Bilder ließen sich so zusammentragen. In einem anderen Beispiel erklärt Apple, wie der persistent overlay aufgerufen werden könnte, um einem Foto eine Sprachnotiz hinzuzufügen.

Die je nach App unterschiedlich dargestellten persistant overlays ließen sich wiederum außerhalb der Apps in einem eigenen Menü oder als eigener Homescreen anzeigen. Die Wahl zwischen den overlays, im Beispielfall einem overlay mit dem Safari-Schnipsel und einem overlay für das Foto mit neuen Informationen, könnte laut dem Patent über ein Drop-down-Menü erfolgen. Auch ließen sich die Informationen einzelner overlays auf anderen overlays zusammentragen. Apple würde damit das Sammeln verschiedener benötigter Informationen oder Dateien zur Weiterverarbeitung in anderen Dokumenten deutlich vereinfachen.

Anzeige

Vor allem für Anwender der iWork-Apps interessant ist Apples Idee, eine Maus oder ein anderes „berührungsempfindliches Eingabegerät“, sprich Magic Trackpad, unter iOS zu verwenden. Vor allem Texte ließen sich damit deutlich einfacher bearbeiten.

Als IDME, kurz für I.D. Me, auf Deutsch identifiziere mich, beschreibt Apple eine App um Informationen über Personen zu verarbeiten. Eine bestimmte Information könnte so, mit Hilfe des persistent Layers, in die IDME-App "gezogen" werden um eine Person mit einer neuen Informationen wie einer Adresse zu verknüpfen. Ist nur die Information bekannt, nicht aber ein zugehöriger Name, soll die App helfen die zugehörige Kontaktperson herauszufinden.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neues Apple-Patent: Persistent Overlay & IDME-App" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

bin absolut sicher das das nächste iOS eine Neustart ist,
das jetzige ist ausgereizt u. zu statisch. Mit der Entwicklungszeit ist es ja auch schon ca. 8 Jahre alt..

Und was macht Dich da so sicher?
OS-X ist viel viel älter. Warum sollten die iOS neu aufsetzen?

weil ich es weiß :-) nächstes Jahr wirst du es sehen !

Gesundes Halbwissen ist schon was wert, gell?

Top, die Watte quillt - ich halte dagegen. iOS wird ergänzt, nicht neu aufgesetzt.

Halte ich für unwarscheinlich! Aber gut aus dass es nun Funktionen geben wird, welches es mit Steve nicht gegeben hätte. Ich denke, da an einen abgespekten Dateisystem. Mit dem hier genannten Patent geht dieses ja schon in dieser Richtung.

Hoffentlich überfüllen sie iOS aber nicht mit Features so wie es bei Android ist. Das wäre nämlich kein schönes System mehr.

nun ich denke, es ist wirklich mal an der Zeit, das iOS neu zu designen. Die Android Welt ist hier in mancherlei Hinsicht weiter, vor allem was die App Infos angeht. Der Kern ist ok, aber das UI dürfte noch ein wenig aufgepeppt werden. da blicke ich schon ein wenig neidisch ins android lager..

Da hast du vollkommen recht. Wir brauchen eine neue UI für das iOS!

Eine neue UI die mir hilft schneller zu surfen, arbeiten auf dem iPad.

Facebook Intergration a la windows phone 7 wäre echt cool!!!

Wen interessiert Facebook - ein überflüssiger Kropf! Wir total überbewertet. Ich kann mir den Seelenstrip verkneifen und treffe meine Freunde lieber real! Und es hat einen weiteren Vorteil: Mein Leben wird nicht auf immer und ewig digital verewigt!

Windows Phone erfuhr eine starke Überarbeitung. Und der größere Bildschirm des iPhone 5 wird den Neustart von iOS weiter ausreizen.

mhhhh ????? ios 6 ?? ich kauf mir jetzt radieschen :-)

bring mir ein weißbier mit

Für Weißwürste ist's heute zu spät ... :-(

Also vom Screenshot her könnte man neben Musik und Klingeltönen jetzt ENDLICH auch heisse Single-Frauen kaufen!
*PARENTAL ADVISORY: CONTAINS IRONY*

... und (Weihnachts)bäume ... wie spannend.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.