Top-Themen

Themen

Service

News

Für jedermann

QR-Codes am Mac erstellen: Softmatic QRPlus aktuell kostenlos erhältlich

QR-Codes treten in unserem Alltag immer häufiger auf. Und mit der Verbreitung von iPhones werden sie zunehmend genutzt. Längst nicht nur im Geschäftsleben. Mit der Mac App Softmatic QRPlus kann jedermann QR-Codes am Mac erstellen. Die App ist aktuell kostenlos erhältlich. 

Mit QRPlus von Softmatic lassen sich QR-Codes für Text, vCards, URLs, E-Mail Adressen oder WLAN-Zugänge am Mac erstellen. Dazu können Vorder- und Hintergrundfarben gewählt werden, die App unterstützt lineare und radiale Farbverläufe. Die Codes lassen sich mit Schlagschatten ausstatten und mit dem eigenen Firmenlogo versehen.

Alle Einstellungen, Stile und codierten Daten werden zwischen den Sitzungen erhalten. Stile können auch für eine spätere Verwendung gespeichert werden, so ist es einfach, verschiedene Stile für private oder geschäftliche Zwecke anzulegen.

QRPlus kann aktuell kostenlos im Mac App Store heruntergeladen werden. Sonst kostet die App 4,49 Euro. QRPlus setzt minimal OS X 10.7 Lion voraus.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "QR-Codes am Mac erstellen: Softmatic QRPlus aktuell kostenlos erhältlich" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Danke!

Coole App!

Wird die MacLife-App jetzt eigentlich von Apple gesperrt, weil sie auf andere Apps verweist, die gerade besonders günstig sind?

Auch Danke!

Nicht so tolle App: Nur eine Telefonnummer kann eingegeben werden bei VCards, keine Mobil- und keine Faxnummer. Außerdem kein VCard-Import, muss alles händisch eingetragen werden. Gratis, aber werd mir wohl iQR codes für 7,99 € holen.

voll der kack

buy tramadol overnight delivery buy tramadol online 100mg - tramadol 50 mg od