Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Schneller schreiben

Die fünf wichtigsten Tastenkürzel für die Textverarbeitung

Bei der täglichen Arbeit mit Pages, Word und Co. können Tastenkürzel ungemein helfen. Das berühmte Duo aus [CMD]+[C] und [CMD]+[V] dürften die meisten Mac-Anwender kennen. Doch es gibt noch ein paar weitere Abkürzungen, mit denen sich effizienter tippen lässt.

Wer viel in Texten hin und her springt, um Wörter nachträglich zu korrigieren oder einzufügen, sollte sich die Kombination der [cmd]-Taste und [alt]-Taste mit den Pfeiltasten merken. Denn damit kann komfortabel im Text hin und her gesprungen werden. Während [alt]+[Pfeil nach rechts] für einen Sprung zum Ende des Wortes sorgt, lässt [cmd]+[Pfeil nach rechts] den Cursor an das Ende der Zeile springen. Drücken Sie gleichzeitig die Hochstelltaste, können Sie so schnell einzelne Wörter oder Zeilen markieren um diese zu löschen oder zu kopieren.

Ein weiteres Tastenkürzel, das Sie sich unbedingt merken sollten, ist [Hochstelltaste]+[alt]+[cmd]+[V]. Denn dieses Kürzel fügt einen Text wie [cmd]+[V] aus der Zwischenablage ein, sorgt jedoch dafür, dass dieser sofort dem verwendeten Layout angepasst wird. Eine nachträgliche Formatierung ist dadurch nicht mehr notwendig.

Apropos Formatierung: Auch diese lässt sich mithilfe der Tastatur statt über viele Mausklicks ändern. Für fettgedruckten, kursiven und unterstrichenen Text merken Sie sich einfach: [cmd]+[B] für fett (englisch: Bold), [cmd]+[I] für kursiv (englisch: Italic) und [cmd]+[U] für unterstreichen.

Zu guter Letzt findet sich in sämtlichen Textbearbeitungsprogrammen noch eine Möglichkeit, Links zu Webseiten schnell mit [cmd]+[K] zu setzen.

Bonus: Absatzstile  in Pages per Tastenkürzel wählen

Die Absatzstile in Pages für Titel, Überschrift, Standard-Text und mehr sind normalerweise nicht mit einem Tastenkürzel belegt. Über den kleinen unscheinbaren Pfeil rechts kann allen Stilen eine der F-Tasten zugewiesen werden. Allerdings sollten Sie, wenn Sie Absatzstile mit der Tastatur setzen möchten, in den Systemeinstellungen unter Tastatur die Option Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden aktivieren, da die Wahl per F-Taste sonst nur in Kombination mit der fn-Taste funktioniert.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Die fünf wichtigsten Tastenkürzel für die Textverarbeitung" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.