Schluss mit Marimba!

iPhone: Von einem iTunes-Titel als Weckton wecken lassen

Es gibt doch nichts Schöneres, sich morgens in aller Frühe von Marimba aus dem Bett klingeln zu lassen. Oder doch? Vielleicht, denn nach fünf Jahren voller Schweiß und Tränen haben Apples Entwickler endlich die Möglichkeit geschaffen, einen iTunes-Titel als Weckmelodie zu wählen.

Von   Uhr

In der Uhr-App im Reiter Wecker versteckt sich die Möglichkeit im Bearbeiten-Menü. Ein Tipp auf den Menü-Eintrag Ton und ein kräftiger Wisch nach von oben nach unten bringt Sie in der Liste der verfügbaren Wecktöne ganz nach oben. Ein Tipp auf Titel wählen führt Sie anschließend in Ihre iTunes-Bibliothek.

iTunes-Match-Abonnenten sollten darauf achten, den gewählten Titel vorher herunterzuladen. Da iOS 6 keine explizite Möglichkeit bietet, einzelne Titel zu speichern, empfiehlt es sich den gewünschten Titel in einer neuen Wiedergabeliste abzulegen. In dieser wird der Download-Button anschließend angezeigt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone: Von einem iTunes-Titel als Weckton wecken lassen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Schön, aber wie entfernt man die Musiktitel wieder?

Nanu? Da ich bisher immer"Marimba" hatte, ist das wohl auf iOS 6.1 beta 2 nun anders: Ich sehe da die Option "Pick a song" die gleich zur Musik-App und zu iTunes führt. Läuft bestens, will man wieder einen Weckton, einfach drauftippen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.