iOS-Spiele

Schluss mit Langeweile: 5 iOS-Spiele gegen Langeweile beim Pendeln

iOS-Spiele-Empfehlungen direkt aus der Redaktion. Ob unterwegs im Bus oder im Zug, auf dem Nachhauseweg oder abends nach der Arbeit – die kleinen Momente der Langeweile verbringt man meistens mit ziellosem Scrollen durch Facebook oder Instagram. Wir haben für dich fünf Alternativen rausgesucht, die zu den besten Spiele für iOS zählen.

Von   Uhr
Anzeige

Schon oft habe ich mir gedacht, dass ich mal wieder richtig gute Apps auf meinem iPhone brauche, um die Langeweile zwischendurch zu vertreiben – und habe mich auf die Suche gemacht nach Spielen, aber auch einem Fotoservice, mit dem ich endlich meine Lieblings-Erinnerungen auf Papier festhalten kann. Denn wie oft schaut man sich eigentlich die Vielzahl der Fotos auf dem Smartphone an? Viel zu selten! Hinzu kommt, dass man es auch gewohnt ist, alles fotografisch festhalten zu können. Bei der Masse der Fotos gehen die schönen Momente leider unter. Und da ich nur 16 GB Speicherplatz auf meinem iPhone habe, muss ich meine Fotos oder Apps zwischendurch immer mal wieder aussortieren. Doch die hier vorgestellten Apps werden wohl noch eine Weile auf meinem iPhone bleiben: Schließlich begeistert mich die eckige Welt von Minecraft viel zu sehr, um je langweilig werden zu können. Und Monument Valley hat auch nach einiger Zeit noch immer nichts von seiner Magie verloren. Alto‘s Adventure wird durch sein simples, aber sehr ansprechendes Design wohl nie langweilig werden. Auch wenn dies vermutlich nicht zuletzt an den im Spiel vorhandenen Lamas liegt, die man aufsammeln muss. Und Lost Journey ist allein schon durch seine wunderschöne Musik magisch und wirkt auf mich einfach entspannend. Freue dich also auf eine bunte Auswahl an iOS-Apps für dein iPhone oder iPad, mit denen dir garantiert nicht mehr langweilig sein wird. Versprochen!

(Bild: Monument Valley)
01 Monument Valley

Fantastische Entdeckungsreise

Entwickler: ustwo
System: Universal
Preis: 3,99 Euro [Link in den App Store]

(Bild: Monument Valley)

Spätestens seit dem Erfolg der Netflix-Serie „House of Cards“ dürfte einem das Spiel „Monument Valley“ bekannt sein. Schließlich ist Frank Underwoods Sucht nach dem Spiel, das 2014 von Apple sogar zum Spiel des Jahres gekürt worden war, eine der wenigen Dinge, die den korrupten Frank wenigstens etwas sympathisch erscheinen lassen. Monument Valley nach wie vor einer der besten Spiele, wenn es darum geht, kleine Rätsel zu lösen, die sich aus optischen Illusionen zusammensetzen. Schließlich muss man die stumme Prinzessin Ida durch mysteriöse Welten leiten. Doch das ist natürlich nicht alles: Denn das Spiel beeindruckt durch eine atemberaubende Architektur der Paläste, Tempel und Welten. Zudem reagiert der Ton, wenn man auf bestimmte Objekte klickt. Du solltest die App auf jeden Fall mit Ton spielen, um den vollen Effekt zu erhalten.

(Bild: Minecraft)
02 Minecraft: Pocket Edition

Eigene Welten erbauen, yeah!

Entwickler: Mojang AB
System: Universal
Preis: 6,99 Euro [Link in den App Store]

(Bild: Minecraft: Poket Edition)
Anzeige

Wem das Indie-Open-Spiel Minecraft, zum Beispiel auf der XBox, bis jetzt noch nicht über den Weg gelaufen ist, der sollte sich unbedingt mit diesem großartigen Spiel beschäftigen. Im Spiel kann jeder Spieler seine eigene Welt erschaffen. Dies geschieht zum einen durch würfelartige Blöcke, aber auch durch das Sammeln von Ressourcen. Dabei muss man die gesammelten Ressourcen weiterverarbeiten, um die eigene Welt auszubauen oder aber gegen Zombies zu kämpfen. In der iOS-Version gibt es dabei zwei Spielmodi: Im „Überlebensmodus“ sammelt man die Ressourcen und hat eine Gesundheitsleiste, im „Kreativ-Modus“ muss man hingegen nicht auf seine Gesundheit achten, sondern kann eine unbegrenzte Menge an Ressourcen nutzen, um die Minecraft-Welt frei zu erkunden. Die Pocket Edition macht Spaß und vertreibt Langeweile, klasse!

(Bild: Lost Journey)
03 Lost Journey

Verlorene Erinnerungen

Entwickler: SOULGAME
System: Universal
Preis: 0,99 Euro [Link in den App Store]

(Bild: Lost Journey)

In einem vergessenen Königreich wird ein „leiser Reisender“, nämlich die kleine Jennifer, von einem Engel des Himmels in Form eines Schmetterlings aufgeweckt. Doch sie weiß nichts mehr von ihrem Leben und muss sie ihre verlorenen Erinnerungen erst wiederfinden. Was zunächst sehr mysteriös klingt, bleibt auch im weiteren Spielverlauf so. Und genau das macht den Charme des Spiels aus, das zum besten IndiePlay-Spiel Chinas nominiert wurde. Um die Scherben ihrer Erinnerungen aufzusammeln, muss Jennifer viele Prüfungen bestehen. Dabei kann sie, beziehungsweise der Spieler, die Szene und damit die Schwerkraft umdrehen, um ganze neue Möglichkeiten und Wege zu entdecken. Das bringt Spaß, nicht zuletzt dank der schönen Grafiken, der asiatischen Schauplätze, der tollen Musik und der entspannten Atmosphäre von „Lost Journey“. Klasse!

(Bild: Alto´s Adventure)
04 Alto’s Adventure

Lamas! Ich werd’ verrückt!

Entwickler: Snowman
System: Universal
Preis: 2,99 Euro [Link in den App Store]

(Bild: Alto´s Adventure)

Das Prinzip des iOS-Spiel „Alto’s Adventure“ ist denkbar einfach: Durch bestimmte Tipp-Bewegungen auf dem iPad oder iPhone leitet man den Snowboarder Alto auf einer Irrfahrt quer durch unterschiedliche Landschaften voller Hügel, Wälder und verlassener Ruinen. Deine Aufgabe ist es dabei, auf dem Weg ausgerissene Lamas einzusammeln, über Schluchten zu springen und über Seile zu snowboarden. Je nach Erfolg gibt es unterschiedliche Punkte. Und falls man doch mal versagt – besonders am Anfang, wenn man die Tastenkombination noch nicht im Kopf hat – steht der kleine Alto einfach wieder auf und man kann es erneut probieren. Dieses Spielprinzip ist unglaublich entspannend und bringt Freude. Dies liegt aber auch an den wunderschönen Licht- und Wettereffekten, den Landschaften und nicht zuletzt an den Lamas. Nichts geht über Lamas!

(Bild: Cheerz)
05 CHEERZ

Ab an die Pinnwand!

Entwickler: Stardust Media and Communication
System: Universal
Preis: kostenlos [Link in den App Store]

(Bild: Cheerz)

Damit wir Ihnen nicht nur kostenpflichtige Spiele gegen die Langeweile vorstellen, gibt in unserer Auswahl auch eine App, mit der man seine Fotos vom iPhone aus drucken lassen kann. CHEERZ, das kostenlos im App Store heruntergeladen werden kann, bietet eine große Auswahl an Fotoprodukten. Neben der Cheerz-Box, die Platz für bis zu 45 Fotos bietet, bietet die App auch Foto-IDs an und natürlich auch ganz normale Abzüge. Da so ziemlich jeder inzwischen eine riesige Fotos auf seinem iPhone hat, kann man diese Bilder zum Drucken wählen, aber auch via Instagram, Facebook oder Dropbox. Dank der übersichtlichen App ist der Bestellvorgang ganz einfach. Nach ca. drei bis vier Tagen hält man die Fotos liebevoll verpackt in der Hand – und freut sich noch mehr über die schönen Erinnerungen, die sonst nur auf dem Smartphone Staub ansetzen.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Schluss mit Langeweile: 5 iOS-Spiele gegen Langeweile beim Pendeln" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.