Es wischt und saugt der Roborock, …

Maclife PlusRoborock S7 im Test: Saugen und Wischen in nur einem Rutsch

Wer nach einer Empfehlung für einen guten Roboterstaubsauger sucht, hört oft den Namen „Roborock“. Wir haben mit dem S7 das neuste Modell des Herstellers ordentlich Dreck fressen lassen.

Von   Uhr

S50, S5, S5 Max, S6 und so weiter und so fort: Die chinesischen Hersteller von Roborock legen beständig mit neuen Modellen der Roboterstaubsauger nach. Da fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Ist der S7 unter Produktkosmetik zu verbuchen oder bringt er grundlegend Neues im Kampf gegen Schmutz und Staub mit in den Ring?

Der Roborock S7 ist ein substanzielles Update

Bereits nach dem Auspacken ist klar: Die Ingenieur:innen haben sich Gedanken um eine Weiterentwicklung der S-Serie-Roboter gemacht – mehr als bei manchem Vorgängermodell. Zuerst fällt die überarbeitete Hauptbürste ins Auge. Die ist genau genommen keine Bürste mehr, sondern besteht aus einer Reihe feiner Gummilamellen, die dafür sorgen sollen, dass auf glatten Oberflächen noch mehr Schmutz den Weg in den Schlund des Saugers findet. Zudem ist die gummierte Rolle schwimmend und näher am Boden gelagert.

Auch der Wischmopp ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?