Demnächst verfügbar

watchOS 6: So aktivierst du Siri an der Apple Watch - ohne „Hey Siri”

Seit watchOS 5 geht Apple einen neuen Weg im Bereich der Sprachassistenten. Bisher war es stets nötig, dass man das Display der Watch aktiviert und dann „Hey Siri“ sagt, um den Assistenten freihändig zu starten. So erweiterte Apple das Feature und erlaubt den Start sogar ohne Nennung der „Hey Siri“-Phrase. Allerdings gibt es hier den ein oder  anderen Fallstrick, den man unbedingt umgehen sollten.

Von   Uhr

Voraussetzung

Die Aktivierung des Sprachassistenten ohne „Hey Siri“ sagen zu müssen ist durchaus praktisch. Jedoch funktioniert das Feature nicht auf jeder Apple Watch. Erst ab Series 3 und neuer lässt es sich verwenden. Daneben sollte auch watchOS 5 oder neuer installiert sein.

So nutzt du Siri auch ohne Codewörter

Mit der Apple Watch Series 3 führte Apple erstmals die Sprachausgabe am Handgelenk ein. Zuvor war nur die Ausführung der Aktion beziehungsweise eine Textantwort möglich. Seit watchOS 5 geht man den nächsten Schritt und erlaubt das Aktivieren des Sprachassistenten ohne Tastendruck oder Aktivierungswort.

Allerdings lässt sich die Funktion nur separat de-/aktivieren. Drücke dazu die Digital Crown an der Apple Watch und wähle im Home-Bildschirm die Einstellungs-App aus. Scrolle danach nach unten und wähle nun den Eintrag „Siri“ aus. Ziehen Sie den Regler neben „Zum Sprechen anheben“ nach rechts, um die Funktion zu aktivieren. Ab sofort reicht es aus, wenn Sie den Arm anheben und Ihren Befehl sagen. Beachten Sie aber, dass sich das Feature sehr durchwachsen funktioniert und man die Apple Watch sehr nah an den Mund halten muss.

Wir empfehlen  daher weiterhin „Hey Siri“ zu sagen, damit der Sprachbefehl besser erkannt wird. Du kannst das Feature natürlich jederzeit auf gleichem Weg wieder deaktivieren. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 6: So aktivierst du Siri an der Apple Watch - ohne „Hey Siri”" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.