Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Nervig

Tipp für iPhone-Einsteiger: So schalten Sie die nervigen Tastentöne aus

Wer saß nicht schon einmal in einem Wartezimmer oder in einem öffentlichen Verkehrsmittel und der Gegenüber tippte munter bei aktivierten Tastentönen auf seinem Smartphone herum. Falls Sie derjenige sind, der die Systemtöne noch aktiviert hat und partout nicht weiß, wie man sie abstellt, dann haben wir gute Nachrichten für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Tastentöne ausschalten können.

So können Sie die Tastentöne als iPhone-Nuzer ausschalten 

Natürlich machen echte Tastaturen auch Geräusche, aber man diese leider nur schwer vermeiden. Vermeiden kann man hingegen die Töne des Smartphones, wobei das Stummschalten per Regler an der Seite des iPhone wohl die denkbar einfachste Variante ist, um es zum Schweigen zu bringen. Doch es gibt noch zwei Alternativwege.

Nehmen Sie zunächst Ihr iPhone zur Hand und öffnen Sie danach die Einstellungs-App. Scrollen Sie etwas nach unten, bis Sie die Option „Töne & Haptik“ sehen und tippen Sie darauf. In den Ton-Einstellungen können Sie die Vibrationen, die Klingel- und Mitteilungstöne sowie die Systemhaptik anpassen. Im vorletzten Einstellungsbereich finden Sie die Tastentöne. Um sie nun dauerhaft zu deaktivieren, schieben Sie den Regler neben dem Eintrag „Tastaturanschläge“ nach links. Danach können Sie die Einstellungs-App wieder verlassen.

Alternativ zu der dauerhaften Deaktivierung in den Einstellungen und dem kurzfristigem Ausschalten über den Schieberegler am iPhone können Sie natürlich auch einfach die Lautstärke über die Hardwaretasten an der Seite des Geräts anpassen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Tipp für iPhone-Einsteiger: So schalten Sie die nervigen Tastentöne aus" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.