Ordnung mit Ordnern und Tags

Maclife PlusApples Notizen App - Der ultimative Ratgeber: Teil III

„Arbeit ist das halbe Leben, das ist bei uns so drin, Ordnung ist die andere Hälfte, nur mit Ordnung macht das Leben Sinn,“ heißt es in Peter Maffays Kinder-Musical Tabaluga. Das scheint uns etwas übertrieben zu sein, dennoch: Etwas Ordnung erleichtert das Leben. Auch in der Notizen-App.

Von   Uhr

Auf dem Mac und dem iPad setzt Apple für die Bedienoberfläche der Notizen-App auf eine grundsätzlich dreispaltige Anmutung. In der linken Spalte befinden sich Ordner, in der mittleren Spalte die im ausgewählten Ordner enthaltenen Notizen und in der rechten Spalte die ausgewählte Notiz. Sollten die Ordner auf dem Mac nicht eingeblendet sein, kannst du sie über die Menüfolge „Darstellung“ > „Ordner einblenden“ aktivieren. Während die Ordnerleiste beim Bearbeiten einer Notiz auf dem iPad automatisch ausgeblendet wird, zeigt die Notizen-App auf dem iPad die drei Spalten nacheinander im Vollbild an.

Ordnung mit Ordnern

Auf dem Mac kannst du über die Plus-Schaltfläche „Neuer Ordner“ in der linken unteren Ecke der Notizen-App einen Ordner erstellen. Auf dem iPad verwendest du hierfür das Ordner-Symbol am Ende der linken Spalte. Auf dem iPhone befindet sich das Symbol unten links auf dem Startbildschirm. Ordner sin...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?