Touch Bar im MacBook Pro

Maclife PlusDeinen Mac per Fingertipp steuern: Tipps und Hacks rund um die Touch Bar

Alle aktuellen Modelle des MacBook Pro besitzen inzwischen die vor einigen Jahren eingeführte Touch Bar, die unter anderem die Funktionstasten ersetzen soll. Die besten Tipps und Hacks für die Touch Bar stellen wir dir im folgenden Ratgeber vor.

Von   Uhr

Als Apple im Herbst 2016 beim MacBook Pro die Touch Bar einführte, war das Echo eher verhalten. Zwar empfanden einige Tester und Kommentatoren diese durchaus als nützlich, aber andere sahen in der OLED-Touch-Bar mit ihren Möglichkeiten, die auf den ersten Blick denen der herkömmlichen Funktionstasten zu ähneln scheinen, keinen signifikanten Vorteil. Zudem bemängelten viele, dass die Touch Bar allenfalls von einer Handvoll Apps, vor allem denen von macOS und Apple, unterstützt wird und sie zu sehr von der Arbeit ablenkt beziehungsweise den gewohnten Arbeitsfluss stört. Für andere Anwender hingegen war die Touch Bar weder Fisch noch Fleisch. Sie hätten sich lieber gleich ein MacBook Pro mit Multi-Touch-Bildschirm gewünscht, das sich auch per Fingertipp, Gesten und Stift bedienen lässt – ähnlich wie beim Microsoft Surface Pro sowie bei vergleichbaren Geräten. Selbst wenn die Ingenieur...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?