Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipps, Tricks und Alternativen

Maclife PlusApples Notizen-App – Der ultimative Ratgeber: Teil V

Als Apple das iPhone auf den Markt brachte, konnten Gerät und Anwendungen vor allem auch mit der Einfachheit in der Bedienung punkten. Über die Jahre ist alles zunehmend komplexer geworden. Hier zeigen wir dir unsere favorisierten Kniffe, um den Notizen-Alltag noch komfortabler und effizienter zu gestalten.

Von   Uhr

Im Laufe der Jahre hat Apple seine Notizen-App um immer neue Funktionen erweitert. So ist Notizen mittlerweile zu einem praktischen Tool gewachsen, das sich in vielen Situationen bewährt hat und kaum hinter kommerziellen Alternativen zurückstehen muss. Im letzten Teil unserer Serie zur Notizen-App zeigen wir dir nützliche Tipps und Kleinigkeiten, die das Arbeiten mit Notizen angenehmer machen und die dir helfen, die App auszureizen sowie App-Alternativen, sollten dir die Möglichkeiten von Notizen nicht genügen.

Einstellungen vornehmen

Auf dem iPhone und dem iPad kannst du über die „Einstellungen“-App und den Eintrag „Notizen“ praktische Einstellungen vornehmen, die sich auf alle Notizen auswirken. Beispielsweise, ob Notizen Linien oder Gitter im Hintergrund darstellen soll, was sich bei Zeichnungen und Schreiben mit einem Eingabestift bewährt. Über den Eintrag „Neue Notizen beginnen mit“ legst du fest, ob die ...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?