Gestreamt

Apples Mac-Event: So verfolgen Sie den Livestream auf Windows- und Android-Geräten

Heute Abend um 19 Uhr unserer Zeit gibt es Neuigkeiten aus Cupertino. Apple wird sein letztes großes Event für dieses Jahr abhalten. Dort werden nach zahlreichen Leaks das neue MacBook Pro zu Gesicht bekommen und dürfen uns wohl auch über eine neue App für unser Apple TV freuen. Das Ganze kann wieder im Livestream verfolgt werden, wobei interessierte Nutzer von Windows- und Android-Geräten einen kleinen Umweg nehmen müssen, um das Mac-Event zu sehen.

Von   Uhr

Bei Apples Livestream haben Nutzer von Apple-Geräten immer einen Vorteil. Hier funktioniert die Wiedergabe ziemlich reibungslos. So setzt das Unternehmen bei Mac-Nutzern einen Mac mit mindestens OS X 10.8.5 und Safari 6.0.5 voraus, während Besitzer von iPad und iPhone mindestens iOS 7 auf Ihren Geräten installiert haben sollten. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, dann müssen Sie nur noch heute Abend um 19 Uhr die offizielle Apple-Webseite in Safari öffnen und den Stream anklicken. Deutlich einfacher ist es auf dem neuen Apple TV. Hier finden Sie die App „Apple Events" zum Download im App Store.

So sehen Sie das Mac-Event auf Android- und Windows-Geräten mit VLC

Schritt 1: Laden Sie den VLC-Player als Windows-Nutzer von der Entwickler-Webseite herunter. Als Android-User finden Sie die App kostenlos im Play Store.

Schritt 2: Öffnen Sie nach der Installation den VLC-Player

Schritt 3: Klicken Sie in der Menüleiste auf „Medien" und wählen Sie den Punkt „Netzwerkstream öffnen" beziehungsweise „Netzwerk-Stream" aus.

Schritt 4: Kopieren Sie in das Feld „URL" die Adresse des Event-Streams ein. Diese lautet nach aktuellem Stand:

Hohe Auflösung: http://appleliveevents-i.akamaihd.net/hls/live/222436/16oibfvohbfvoihbdfvoihbefv10/master/4500/4500.m3u8?t=YWxpc2FtaXg=

Niedrige Auflösung:

Anzeige

http://appleliveevents-i.akamaihd.net/hls/live/222436/16oibfvohbfvoihbdfvoihbefv10/master/1800/1800.m3u8?t=YWxpc2FtaXg=

Schritt 5: Klicken/Tippen Sie auf „Öffnen" beziehungsweise auf „Netzwerkstream öffnen". Nach kurzer Zeit sollte der Stream starten. Eventuell muss der Stream kurz vor dem Event nochmal neu gestartet werden.

Übrigens können sich auch Nutzer von Windows 10 zurücklehnen. Apple erlaubt diesen nämlich ein bequemes Streaming über Microsoft Edge.

Anzeige

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apples Mac-Event: So verfolgen Sie den Livestream auf Windows- und Android-Geräten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Warum sollten sich Windows und Android User das Event anschauen?
Sie haben sich bereits für das jeweils bessere OS entschieden. Das Trauerspiel heute am Abend bleibt den Apple Usern überlassen, macht das abwandern zur Konkurrenz leichter.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.