Geht das überhaupt?

Maclife PlusEin Leben ohne Brieftasche

Wir schreiben das Jahr 2022 und viele von uns setzen immer noch auf knubbelige Portemonnaies in der Hosentasche. Dabei haben wir mit dem iPhone eigentlich alles dabei, was wir zum Bezahlen brauchen. Klappt das im Alltag?

Von   Uhr

Eigentlich sollte das iPhone mittlerweile alle Funktionen einer Brieftasche übernehmen können. Bezahlen kannst du mittlerweile mit Apple Pay, für Kund:innen-Karten und Kinotickets gibt es die Wallet-App und in den USA kann das iPhone mittlerweile viele Ausweisdokumente digital vorzeigen. Aber wie funktioniert das alles im Alltag? Kannst du wirklich auf eine Brieftasche verzichten? Wo stößt du an deine Grenzen? 

Apple Pay statt Bargeld

Die wohl wichtigste Funktion deiner Brieftasche ist das Bezahlen mit Bargeld. Mit Apple Pay kannst du deine Kreditkarte auf deinem iPhone oder deiner Apple Watch sicher speichern und damit bezahlen. Spätestens seit der Coronapandemie ist das kontaktlose Bezahlen endlich in Deutschland angekommen.

Es gibt allerdings immer noch Situationen, die zum Problem werden können. Zum einen benötigst du eine Kreditkarte einer teilnehmenden Bank für die Benutzung von Apple Pay. Ein...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?