Uhren-Betriebssystem

watchOS 4.3 ist final erschienen - jetzt runterladen

Apple hat heute offiziell watchOS 4.3 für alle Apple-Uhren veröffentlicht. Das neueste Software-Update enthält einige neue Funktionen und Änderungen, darunter die wiederhergestellte Musiksteuerung für iPhone-Musikbibliotheken, mehr Datenpunkte auf dem Siri-Zifferblatt und eine zusätzliche Hochformat-Version für den Nightstand-Modus, aktualisierte Warnmeldungen beim Entsperren von Macs und verschiedene Animationsänderungen der Oberfläche.

Von   Uhr
(Bild: CC0)
Anzeige

watchOS 4.3 bietet Unterstützung für den Nachttisch-Modus im Hochformat, eine Funktion, die bisher nur verfügbar war, wenn die Uhr im Querformat aufgestellt wurde. Der Grund ist einfach: Wenn Apple die Ladematte Airpower auf den Markt bringt, muss die Uhr darauf im Hochformat platziert werden.

Zudem gibt auch eine neue Ladeanimation, wenn die Apple Watch auf dem Ladegerät platziert wird, und eine neue Animation beim Laden der Apps. Zudem wird die restliche Akkulaufzeit genauer angezeigt.

Anzeige

Das Update von watchOS 4.3 bringt auch die Rückkehr einer Funktion, die es ermöglicht, die Musikwiedergabe auf dem iPhone über die Musikapplikation der Apple Watch zu steuern.

In früheren Versionen von watchOS, beginnend mit watchOS 4, konnte die Music App nur zur Steuerung von Musik verwendet werden, die auf der Uhr selbst abgespielt wurde. Wenn das tvOS 11.3 Update installiert ist, gibt es zudem die Möglichkeit, die Musikwiedergabe auf dem Apple TV mit der Uhr zu steuern.

Um das Update zu installieren, muss die Apple Watch mindestens 50 Prozent Akkufüllung haben und zudem auf dem Ladegerät platziert werden und sich in Reichweite des iPhones befinden, mit dem sie verbunden ist.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 4.3 ist final erschienen - jetzt runterladen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Wenn Apple die Ladematte Airpower auf den Markt bringt, muss die Uhr darauf im Hochformat platziert werden"
So ein Quatsch, die Uhr wird flach auf die Matte gelegt, nicht im "Hochformat" aufgestellt.

Na dann wollen wir mal.

Fertig...

Wird bei mir noch immer nicht angezeigt. 4.2.2 ist angeblich aktuell [Grimacing Face]

sagt mal, kann ich jeden telekom tarif für die lte watch verwenden??

Also ich finde es echt einen Witz. Jetzt schafft Apple es mal die Nachfunktion zu korrigieren und was passiert: Sobald in der Uhrzeit eine 0 vorkommt, rutscht die Anzeige rechts aus dem Display.... Bei 09:09 Uhr konnte ich die letzte neun fast nicht mehr lesen. Das ist echt pedantisch sowas... Hätte es vor ein paar Jahren nicht gegeben... .Schade..

Finale Version 4.3 steht noch immer nicht zum Update zur Verfügung [Thinking Face]

Update bringt die verbannte Musik Bibliothek Steuerung wieder rein ? Das wäre göttlich, habe mich eben noch drüber aufgeregt dass es keine Möglichkeit gibt auf os3 zu downgraden ohne sie zu apple zu schicken. Heute ist mein Glückstag^^

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.