„iOS ist ungeheuer komplex geworden!“

Maclife PlusVolla Phone: Interview mit Dr. Jörg Wurzer - kann es DIE iPhone-Alternative werden?

Ein neuer David im Ring der zwei Goliaths: Mit dem Volla Phone will die „Hallo Welt Systeme UG“ eine Alternative zu den marktbeherrschenden Smartphone-Systemen etablieren. Wir sprachen mit Dr. Jörg Wurzer über die Perspektiven dieses Vorhabens.

Von   Uhr

Herr Dr. Wurzer, was führt einen studierten Philosophen dazu, ein Smartphone zu entwickeln?

Ich beschäftige mich schon seit Langem mit der Schnittstelle zwischen Philosophie und Technik. Meine Dissertation behandelte das Thema, inwiefern Technik unsere Wahrnehmung der Welt verändert. Das Volla Phone erscheint mir sinnvoll, weil ich festgestellt habe, dass moderne Technologie viel Zeit und Aufmerksamkeit von uns einfordert.

Ich möchte den Kopf frei haben für die Dinge, die mir wichtig sind – und ich glaube, anderen geht es ähnlich. Die zweite Motivation ist eine politische: Es wird zunehmend wichtig, unsere Privatsphäre zu schützen. Während sich Menschen mit technischem Hintergrund meist selbst helfen können, ist der reine Konsument oft überfordert: Man kann nicht einfach zu Saturn oder Mediamarkt gehen, um ein Smartphone zu kaufen, das – zumindest aus meiner Sicht – konsequenten Datenschutz anbietet...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?