Zusammenfassung

Video: iPhone X-Keynote in 90 Sekunden

Die Keynote von Apple rund um das iPhone X hat fast zwei Stunden gedauert und kann auf der Webseite von Apple noch einmal angesehen werden. Wer nicht so viel Zeit hat, kann auch auf unserer Video-Kurzzusammenfassung in 90 Sekunden zurückgreifen.

Von   Uhr

Neben dem Gedenken an Steve Jobs und der Vorstellung des nach ihm benannten Gebäudes, gab es eine Vielzahl an Hardware zu sehen. Den Anfang machte die Apple Watch Series 3, nun mit eigenem LTE-Modul. Die smarte Uhr wird so völlig unabhängig von iPhone und ermöglicht Telefonate, den Versand von Nachrichten oder das Streamen von Apple Music ganz ohne Smartphone.

Wer einen passenden Fernseher hat, darf sich über den neuen Apple TV mit 4K freuen. Dank dem A10X-Chip, welcher auch im neuen iPad Pro verbaut ist, kann die Smart-TV-Box von Apple nun Inhalte aus iTunes in 4K wiedergeben. Besonders toll: Die Filme werden dabei genauso viel kosten wie in HD. Bereits gekaufte HD-Filme werden, soweit verfügbar, kostenlos auch in 4K zur Verfügung stehen.  Weitere Anbieter wie Netflix oder Amazon Video werden ebenfalls bald Inhalte in entsprechender Auflösung bereitstellen können.

Und dann kamen die beiden neuen iPhone-Modelle. Zunächst wurde das iPhone 8 und 8 Plus mit Rückseite aus Glas, neuem LED-Display, Ladefunktion ohne Kabel und neuer Kamera, samt neuem Portraitmodus vorgestellt. Der Verkauf beginnt am 22. September, Vorbestellung ist ab dem 19. September möglich. 

Danach kam das runderneuerte iPhone X mit randlosem OLED-Display, Face ID, neuer 3D-Frontkamera und ebenfalls kabelloser Ladefunktion dran und wurde nicht weniger als die Zukunft des Smartphones bezeichnet. Ab Anfang November beginnt der Verkauf der Geräte, dann kann sich jeder selbst ein Bild davon machen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Video: iPhone X-Keynote in 90 Sekunden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wo ist das Video bitte?

Steht oben im text und hat sogar einen eigenen absatz bekommen.

https://youtu.be/kj_xah66icQ

Sehe auch keinen Link im Text

Da war leider unser Youtube-Plugin ausgestiegen. Müsste jetzt wieder angezeigt werden.

Danke für die Zusammenfassung!
Es wurde aber DES Apple-Gründers gedacht, so viel Zeit muss sein.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.