Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Vorsicht!

Textzeichen-Bug lässt Mail-App in iOS 16 abstürzen

Schon in der Vergangenheit gab es das ein oder andere Mal Probleme durch Zeichenabfolgen, die bestimmte iOS-Apps zum Absturz bringen konnten. Nun hat das Team des Equinux VPN Trackers einen solchen Bug entdeckt in iOS 16 und der Mail-App entdeckt. 

Von   Uhr

Das Problem geht allerdings noch weiter und führt nicht nur zu nervigen Abstürzen. Das meldet das Online-Magazin 9to5mac und bezieht sich dabei auf einen Bericht von Equinux.

Zunächst einmal geht es um einen Fehler in iOS 16, der dazu führt, dass die Mail-App sofort abstürzt, wenn eine bestimmte Textzeichenfolge empfangen wird. Wenn diese Zeichenfolge im Absenderfeld "Von" enthalten ist, lässt sich die Mail-App nicht starten. 

Wenn nun eine bösartig gestaltete E-Mail an ein iOS 16-Gerät gesendet wird, könnten Angreifer:innen iPhone- und iPad-Nutzer:innen komplett von ihren E-Mail-Konten ausschließen. Das Equinux-Team entdeckte die vermeintliche Schwachstelle bei der Analyse von Spam-E-Mails. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

„Wir nennen es #Mailjack – da es jedem erlaubt, Ihren Posteingang zu kapern“, so die Entwickler:innen in einem Blog-Beitrag. Mailjack kann sich auf die Mail-App auf jedem Gerät auswirken, auf dem iOS 16, iOS 16.0.1 auf dem iPhone 14 und die neuesten iPadOS 16 Betas laufen. Einige E-Mail-Dienste, darunter Gmail, Outlook und Hotmail, schreiben eingehende E-Mails um, um solche Vorfälle zu verhindern.

Außerdem blockieren Gmail und Yahoo diese in böser Absicht erstellten E-Mails vollständig. Einer der E-Mail-Dienste, der nichts zum Schutz vor solchen E-Mails unternimmt, ist iCloud Mail, die Apple-eigene E-Mail-Option. Zudem gibt es eine Reihe von IMAP-E-Mail-Diensten, die „eingehende E-Mails nicht korrigieren oder umschreiben“.

Wer eine manipulierte E-Mail bekommen hat, die den Fehler auslöst, kann sie laut Equinux nur von einem anderen Gerät aus löschen: Die Lösung für dieses Problem besteht vorerst darin, die E-Mail auf einem Gerät, auf dem iOS 16 nicht läuft, oder über einen anderen E-Mail-Client aus zu löschen.

Anschließend aktualisiert Mail den Posteingang und stürzt nicht mehr ab. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Textzeichen-Bug lässt Mail-App in iOS 16 abstürzen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.