Top-Themen

Themen

Service

News

Programmierumgebung

Programmieren lernen: Swift Playgrounds App kommt auf den Mac

Apple hat die bisher nur für iPadOS erhältliche Programmier-Lern-App Swift Playgrounds auf den Mac portiert. Catalyst macht es möglich. Damit können Laien programmieren lernen.

Apples Lernumgebung Swift Playgrounds war bisher nur für iPads erhältlich, doch nun hat sie Apple mit seinem Portierungstool Catalyst auch auf den Mac geholt. Das Angebot richtet sich an Leute, die schnell programmieren lernen wollen, aber vor der Profi-Entwicklungsumgebung Xcode zurückschreckten.

Die Swift Playgrounds-Plattform soll er Nutzern erleichtern, in die Welt des Programmierens einzutauchen, ohne dass es gleich zu Frusterlebnissen kommt. Mit den Apps sollen die Grundlagen von Apples vereinfachter Programmiersprache Swift erlernt werden können, wobei der Nutzer keine wirklichen Vorkenntnisse benötigt, um sich damit zurecht zu finden und erste Erfolgserlebnisse zu haben. Natürlich kann der Nutzer danach keine komplexen Apps erstellen, aber er lernt die Denkweise kennen und das ist auch schon viel wert.

Das beste an der Portierung von Swift Playgrounds ist die Tatsache, dass die entwickelten Anwendungen sowohl auf dem iPad als auch auf dem Mac arbeiten.

Apple hat einige Anpassungen vorgenommen, damit die Vorteile des Macs auch genutzt werden können. So werden Mausklicks unterstützt und Code-Vorschläge beim Eingeben gemacht, damit nicht Tippfehler das Ergebnis ruinieren.

Dazu gibt es einen Codeschnipselspeicher, der per Drag & Drop genutzt werden kann und MacBook-Besitzer werden sich freuen, dass die Touch Bar unterstützt wird.

Swift Playgrounds ist natürlich kostenlos und kann über den Mac App Store geladen und installiert werden.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit Swift oder der Playgrounds-Apps? Haben Sie damit programmieren gelernt oder ist das Ganze nur eine Spielerei? Schreiben Sie uns ihre Meinung in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Programmieren lernen: Swift Playgrounds App kommt auf den Mac" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Läuft leider auf älteren Macs nicht, da macOS Version 10.15.3 oder neuer benötigt wird.