Top-Themen

Themen

Service

News

Smarthome

Smartlock Monkey für Mietwohnungen öffnet die Haustür

Locumi Labs hat mit Monkey für die vielen Mieter in Deutschland eine Lösung entwickelt, um die Haustür per Smartphone öffnen zu können, ohne dass Umbauarbeiten am Schloß vorgenommen oder die Erlaubnis des Vermieters eingeholt werden muss. Nur die Gegensprechanlage in der Wohnung selbst bekommt ein kleines Modul verpasst.

Millionen von Mietern in Deutschland können keine Smartlocks verwenden, weil der Hauseigentümer keine Manipulationen an der Haustür zulässt. Einfach mit dem Smartphone die Haustür öffnen, klappt also nicht. Bei der Wohnungstür sieht das zwar anders aus, aber normalerweise muss der Mieter dann für die Haustür weiter den Schlüssel verwenden - und dann bringt es auch nicht viel, die Wohnungstür mit dem Smartphone öffnen zu können.


Monkey von Locumi Labs soll das ändern. Das kleine Modul aus Deutschland ist für die Gegensprechanlage gedacht, die in der Wohnung montiert ist. Genauer gesagt wird Monkey an den elektrischen Türöffner angeschlossen und kann ihn bedienen. In Monkey sitzt ein WLAN-Modul, das mit dem Heimnetz Kontakt aufnimmt. Finanziert wird Monkey über Kickstarter.

Der Mieter kann nun mit seinem Smartphone über eine App, die für iOS und Android entwickelt wird, online seinen eigenen Türöffner betätigen. Das klappt auch per Geofencing, wenn der Benutzer in eine vorher definierten Bereich mit seinem Smartphone betritt. Natürlich ist das System Mehrbenutzerfähig, so dass alle Bewohner einer Wohnung oder eines Hauses fortan ohne Schlüssel die Tür öffnen können - es sei denn, sie ist abgeschlossen. Die App sieht auch vor, den Zugang zeitlich zu beschränken. Der Einbau von Monkey soll in ungefähr 3 Minuten erledigt sein.

Locumi Labs hat am 13. Oktober 2015 eine Kickstarter-Kampagne für Monkey begonnen, die noch bis zum 6. Dezember läuft. Auf Kickstarter kann der smarte Türöffner für 59 Euro bestellt werden. Im Handel soll das System später 100 Euro kosten.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Smartlock Monkey für Mietwohnungen öffnet die Haustür" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.