Top-Themen

Themen

Service

News

LXORY

Schnurloses Qi-Ladegerät mit Lightning-Anschluss statt Micro-USB

So richtig kabellos sind die Ladegeräte mit Qi-Wireless eigentlich nicht. Klar, die Aufladung des iPhone 8 oder X wird per Induktion realisiert, aber die Station selbst wird bisher über Micro-USB versorgt. LXORY hat nun ein Qi-Ladegerät mit Lightningkabel vorgestellt.

Wie unsinnig viele bisherige Qi-Ladestationen für Apple-Nutzer sind, zeigt sich schon in der Verwendung eines Micro-USB-Anschlusses zur Stromversorgung dieser Geräte. Nun hat LXORY endlich ein Qi-Ladegerät mit Lightning-Anschluss präsentiert, damit Apple-Nutzer nicht noch mehr unterschiedliche Kabel benötigen. 

Das LXORY Dual Wireless Charging Pad verfügt nicht nur über einen Lightning-Eingang sondern auch über MicroUSB und USB-C. So kann der Nutzer selbst entscheiden, mit welchem Kabel er für die Stromversorgung des ansonsten kabellos agierenden Geräts nutzt. 

Wer will, kann mit dem LXORY auch wie Qi-Geräte gleichzeitig aufladen. Das klappt aber leider nicht mit der Apple Watch. Leider liefert das LXORY Pad nur 5 Watt. Das ist etwas wenig, da mittlerweile das iPhone 8 und das iPhone X mit 7,5 Watt geladen werden können. 

Das Pad kostet rund 29 US-Dollar und dürfte auch den Weg zu uns finden. Wann das soweit ist, lässt sich noch nicht abschätzen.

Hoffentlich werden auch andere Qi-Pad-Anbieter dem Beispiel folgen und ihrerseits Lademöglichkeiten schaffen, die für Apple-Nutzer komfortabel zu handhaben sind. Apple selbst will mit dem AirPower genannten Gerät eine Ladestation präsentieren, die nicht nur iPhone und Apple Watch sondern auch das Ladecase der AirPods aufladen kann. Das soll sich allerdings noch etwas hinziehen. Beobachter rechnen damit, dass AirPower rund 120 US-Dollar kosten wird - kein Schnäppchen also, aber dafür etwas mehr Ordnung auf dem Schreibtisch oder gar Nachttisch.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Schnurloses Qi-Ladegerät mit Lightning-Anschluss statt Micro-USB" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Würde mich freuen wenn ihr die App ans X anpassen würdet.

Das würde ich mir auch wünschen [Flexed Biceps]

Mit Lighning Anschluss? Dann kann das Qi-Ladegerät seinen Strom also vom iPhone X beziehen, dass dann wiederum vom Ladegerät geladen wird …! Irre, grüner gehts gar nicht.

*lach* einen Versuch wäre es mal Wert. Bzw. Ich saug das Iphone vom Freund leer xD

@phil wiener:

Richtig! Fehlt nur noch ein Lightning auf Lightning Kabel, ich fang schon mal an zu löten...

Warum sollte es mich interessieren ob die Ladestation mit lightning, Micro USB oder was auch immer zur Steckdose geht. Die wird angesteckt und fertig.

Die Bewertungen sind aber nicht so toll beim Amazon. Schön zu sehen aber das die Geräte günstiger werden.