Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Gerücht

Noch größer! iPad Pro mit 14"-Display geplant

Neue iPad-Pro-Modelle befinden sich auf dem Weg. Laut dem Display-Experten Ross Young soll Apple an einem noch größeren Modell mit 14,1"-Display arbeiten.

Von   Uhr

Für viele Menschen ist bereits das 12,9" iPad Pro zu groß, obwohl es natürlich durch sein Liquid Retina XDR Display eine herausragende Bildqualität liefert. Dennoch ist es groß und entsprechend schwer. Wie „Display Supply Chain Consultants“-Analyst Ross Young nun auf Twitter behauptet, soll Apple ein noch größeres iPad Pro planen. Ihm zufolge soll dich zukünftig ein Modell mit einem 14,1"-Mini-LED-Display erwarten, das natürlich auch die ProMotion-Technologie bietet. Weiter führt der Display-Experte aus, dass das Gerät bereits 2023 erscheinen könnte. 

14" iPad Pro in Entwicklung

Allerdings ist Young nicht der erste Twitter-Nutzer, der über ein solches Gerät berichtet. Nur wenige Stunden zuvor hatte Leaker „Majin Bu“ auf Twitter Details zu dem großen iPad mitgeteilt. Jedoch wurde dem Leak zunächst nur wenig Beachtung geschenkt, da „Majin Bu“ bislang eine durchwachsene Trefferquote aufwies. Mit Young als Unterstützer des Leaks erhielt dieser Auftrieb, denn der Analyst lag in der Vergangenheit in Bezug auf Apples Pläne korrekt. Dazu zählen die Vorhersagen der neuen 14" und 16" MacBook Pro-Modelle, der Integration von ProMotion in das iPhone 13 Pro sowie die größere Displaygröße des jüngst angekündigten MacBook Air.

„Majin Bu“ gibt an, dass das 14,1" iPad Pro in der Basisausführung mit 512 GB Flash-Speicher ausgestattet sein soll, während weiterhin 16 GB Arbeitsspeicher bereitstehen sollen. Natürlich soll auch der frisch vorgestellte M2-Chip aus dem neuen MacBook Air zum Einsatz kommen. Beim kleineren Modell soll es hingegen keine größeren Änderungen geben. Dieses soll weiterhin mit einem 11"-Display daherkommen und ebenfalls den M2-Chip erhalten. Ob es auch ein Liquid Retina XDR Display (Mini-LED) erhalten wird, bleibt jedoch offen.

Unsicher sind sich beide Leaker bei der Veröffentlichung. Hier zeigt sich „Majin Bu“ optimistisch und geht von einer Ankündigung im Oktober oder November aus, während Young sich nicht sicher ist und eher an eine Veröffentlichung im Jahr 2023 glaubt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Noch größer! iPad Pro mit 14"-Display geplant" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...