Neue Pride-Zifferblätter 

Apple bringt watchOS 6.2.5 für die Apple Watch

​watchOS 6.2.5 dürfte das letzte Update vor watchOS 7 sein - und Apple hat neue Pride-Zifferblätter eingebaut, die wirklich hübsch geworden sind.

Von   Uhr

Apple hat heute watchOS 6.2.5. Es handelt sich um die achte Version von watchOS 6 und dürfte auch die letzte vor watchOS 7 sein, das für den September oder Oktober 2020 erwartet wird. Vorgestellt wird watchOS 7 auf dem WWDC im Sommer 2020.

Nun aber schnell zurück zum heutigen Update auf watchOS 6.2.5. Das Betriebssystem für die Apple Watch kommt einige Wochen nach watchOS 6.2.1 auf den Markt. Das vorherige Update behob meinen Fehler bei FaceTime-Audio, durch den sich Nutzer älterer Versionen nicht mehr unterhalten konnten. 

Wartungsupdate für die Apple Watch

Neue Funktionen enthält watchOS 6.2.5 nicht. Es handelt sich wie so oft um ein Wartungsupdate mit Performance-Verbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Doch es gibt auch etwas neues für die Apple Watch - wenn man watchOS 6.2.5 aufgespielt hat. Das sind neue Apple Watch Zifferblätter, die auf die ebenfalls heute neu vorgestellten Pride-Armbänder in Regenbogenfarben abgestimmt sind. Ein Pride-Band ist im Nike-Style mit Löchern im Regenbogen-Design gehalten, bei dem anderen handelt es sich um ein Silikonband.

Achtung: Die neuen Watch-Faces stehen nur zur Verfügung, wenn auf dem zugehörigen iPhone iOS 13.5 als Golden Master installiert ist.

Wer will, kann watchOS 6.2.5 über die Apple Watch-App auf dem verbundenen iPhone aufspielen. Das klappt nur, wenn der Akku einen Füllstand von mindestens 50 Prozent hat und die Uhr auf dem Ladepuck liegt. Für unseren Geschmack dauert das Einspielen des Updates immer noch viel zu lange. Hoffentlich findet Apple bald einen Weg,  um Aktualisierungen schneller einzuspielen.

Deine Meinung zu watchOS 6.2.5 ist gefragt

Falls du watchOS 6.2.5 bereits eingespielt hast - wie gefallen dir die neuen Zifferblätter? Hast du vielleicht auch eine Verbesserung entdeckt? Dann schreibe uns doch einen Kommentar oder deine Meinung, wir sind wie immer sehr gespannt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple bringt watchOS 6.2.5 für die Apple Watch" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Update auf der Apple Watch installiert aber keinen neuen Pride Watch Faces. Wo sind se?

Aaaah! Ich hab die Beta von iOS 13.5 auf dem iPhone. Nur damit gehts wohl derzeit.

So sieht es aus. Keine neuen Zifferblätter.

Achtung: Die neuen Watch-Faces stehen nur zur Verfügung, wenn auf dem zugehörigen iPhone iOS 13.5 als Golden Master installiert ist.

Mit 13.5 geht es jetzt.... und noch so schön, neues Armband ist auch schon da

Wie nur mit der 13.5 GM? Also ich hab noch die bisher aktuelle Version von iOS drauf. Die Watchfaces kann ich an der Uhr aber schon aktivieren!