Top-Themen

Themen

Service

News

Interessantes Konzept

Muse Blocks: Musik im Speicherblock

Das Berliner Startup Senic hatte eine interessante Idee: Was wäre, wie könnten kultigen Mixtapes in der heutigen Zeit aussehen? Mit Muse Blocks gibt man nun die Antwort und eröffnet dabei mehr als nur die Möglichkeit Playlists und Alben darauf zu hinterlegen. Die Speicherblocks lassen sich individuell beschreiben und könnten damit auch als physische Erweiterung Ihrer digitalen Plattensammlung dienen.

Viele Nutzer haben mittlerweile einen digitalen Lifestyle. Filme werden gestreamt. Musik auch. Und bald folgen auch Spiele. Mit den Muse Blocks verwandelt das Berliner Startup Senic diese digitalen Güter in physische Blöcke, die Sie individuell gestalten und mit eigenen Inhalten füllen können.

Dazu setzen die 7x7cm größen Smart-Art-Speicherblöcke auf die NFC-Technologie und die „NFC speichern“-App. Letztere füllt die Blöcke immer wieder mit neuem Leben. Legen Sie etwa den Link zu einer Playlist darauf ab, um diese mit Ihrem Smartphone durch Anhalten zu öffnen. Alternativ können Sie auch ein Album oder gar einen Film hinterlegen, sodass sich etwa mehrere Blöcke mit Ihren Lieblingsfilmen erstellen können, um diese schneller zu finden. Sie können aber auch HomeKit-Szenen oder gar Websites mit der „NFC Speichern“ hinterlegen und diese dann jederzeit wieder ändern. 

Allerdings gibt es bei iPhone-Nutzern einen Haken: Für das Auslesen der NFC-Blöcke wird eine separate App benötigt. Nur neuere Modelle ab dem iPhone XS können die Aktionen auch ohne zusätzliche App durch einfaches Anhalten ausführen.

(Bild: Senic)

Zum Produktlaunch gibt es die Muse Blocks in folgenden Designvarianten: 

  • Muse Block single mit Bild und Titel in 20 verschiedenen Designs, zum Beispiel Morning, Workout etc.: 5 Euro pro Stück 
  • Muse Block single in 7 verschiedenen Designs, bestehend aus einfachen Mustern zum selber Beschreiben, Bemalen und Bekleben: 5 Euro pro Stück
  • Muse Block single mit Custom-Print: 8 Euro pro Stück 
  • Muse Block Wand-Set (limitierte Auflage): Hochwertige Holzleiste inklusive 7 Muse Blocks / ideal für Yogastudios oder die heimische digitale Plattensammlung: Zum Kennenlernpreis von 69 Euro, solange der Vorrat reicht 
  • Muse Blocks Premium Wand-Set aus Stein inklusive 7 Muse Blocks: 169 Euro pro Stück  


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Muse Blocks: Musik im Speicherblock" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.