Update angekündigt

Mario Kart Tour für iOS startet mit Multiplayer in Echtzeit am 9. März

Nintendo entlässt das neue „Mario Kart Tour“ mit Mehrspieler-Unterstützung aus der Betaphase. Das neue Feature für das Spiel ist ab dem 9. März verfügbar und bringt dann Mario-Kart-Racing im Multiplayermodus in Echtzeit auf das iPhone. 

Von   Uhr

Nintendo hat angekündigt, dass die neuen Multiplayer-Funktionen für Mario Kart Tour für iOS noch in dieser Woche offiziell starten werden. Der japanische Videospielkonzern hatte bereits vor rund einem halben Jahr versprochen, die Unterstützung für einen Multiplayer-Modus in Echtzeit nachzureichen – nun ist es bald soweit. 

Seit Dezember konnten erste freiwillige Tester im Beta-Programm die neue Funktion bereits ausprobieren. Nun ist es am Montag dem 9.3.2020 ab 4 Uhr morgens in Deutschland soweit und Nintendo schaltet den Multiplayer-Modus mit einem Update für die Spiele-App für alle Nutzer frei.  

Neben einer großen Auswahl an Karts und Gleitern, stehen auch die beliebtesten Nintendo-Charaktere parat, um Rennen zu fahren. Dazu gehören neben Mario, auch Donkey Kong, Prinzessin Peach und Yoshi. Man wählt beim Start aus, mit welchem der Charaktere und mit welchem Kart man unterwegs sein möchte und dann kann man auch schon auf den klassischen Mario Kart-Strecken Gas geben. 

Es wird drei Optionen in Mario Kart Tour geben: 

  • Gegen Freunde oder anderen Personen in der Nähe antreten: Wählen Sie Ihre eigenen Regeln und fahren Sie mit Freunden oder anderen in der Nähe. 
  • Standard-Rennen: Rennen gegen Spieler aus der ganzen Welt. 
  • Goldene Rennen: Exklusiv für MKT Gold-Pass-Abonnenten. Dabei gibt es mit dem 200-ccm-Modus noch mehr Tempo und spezielle Herausforderungen mit gewagten Fahrmanövern. 

Die ersten beiden Renn-Optionen stehen für alle Nutzer zur Verfügung, sind also kostenlos zugänglich. Die Goldenen Rennen werden hingegen nur für Gold-Pass-Abonnenten starten. Der Gold Pass kostet derzeit 5,49 Euro im Monat. Für das Spiel selbst wird ein kostenloser Nintendo-Account benötigt. 

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Mario Kart Tour für iOS startet mit Multiplayer in Echtzeit am 9. März" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich weiß echt nicht, ob Multiplayer in Zeiten von Coronavirus noch zeitgemäß ist.

Stimmt. gerade kinder sind hier sehr gefährdet, man weiß überhaupt nicht, wie sich das Virus verhält. Insofern sollte Aplle solche apps aus dem Storre nehmen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.