Top-Themen

Themen

Service

News

Polarisierende Gläser

IRL-Glasses: Adblocker für das reale Leben

Wer mag schon gerne ständig Displays um sich herum betrachten? Bei Büroarbeitern ist dies vielleicht keine Option, aber beim Besuch der Kneipe, beim Herumlaufen in der Stadt oder auch im Privatleben stören die Flimmerkisten mitunter, vor allem wenn Werbung auf ihnen läuft. Dagegen gibt es etwas.

Abschalten oder IRL-Brille aufsetzen - so könnte ein Werbespruch für die Sonnenbrille sein, mit denen Displays ausgeblendet werden können. Damit kann man alles sehen, außer eben den Bildschirminhalt von LCDs.

Die  IRL-Brillen verwenden horizontale Polarisatoren, um das Licht von LCD/LED-Displays in Fernsehern zu blockieren - sie funktionieren zudem auch als Sonnenbrille, um UV-Licht zu blockieren, meint der Hersteller. Leider sieht das Brillengestell selbst nicht besonders hübsch aus, aber vielleicht erbarmt sich ja ein weiterer Hersteller, und bringt ein schöneres Modell auf den Markt.

Normale Sonnenbrillen haben nur selten eine so starke Polarisation, dass sie Bildschirminhalte komplett ausblenden. Es gibt zwar einige Modelle, die man ungern zum Fotografieren nutzt, weil der Anwender dann das Display der Digitalkamera nicht mehr ablesen kann, aber die meisten Modelle lassen noch genügend Licht durch.

IRL-Brillen befinden sich derzeit in der Beta-Phase. Der Preis beträgt 79 US-Dollar pro Paar, wobei die Finanzierung über Kickstarter noch läuft. Dort sind die Brillen für 49 US-Dollar zu bekommen. Sie sollen im April 2019 versendet werden, wenn mit der Crowdfunding-Kampagne und der Produktion alles klappt. Mittlerweile sind auf der Crowdfunding-Plattform knapp 100.000 Euro zusammen gekommen. Gefordert wurden nur rund 22.000 Euro.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "IRL-Glasses: Adblocker für das reale Leben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Probleme des 21. Jahrhunderts.

Und deren Lösungen.

Den Beitrag gab es schon einmal.

Polbrille neu erfunden, wow....

Meine Polarisationssonnenbrille macht das schon seit ca. 10 Jahren wenn auch nicht so stark. Sie entspiegelt auch Pfützen o das man diese manchmal leider komplett übersieht grins.

Was für ein Quatsch. Gibt es eine Brille, die solche Beiträge ausblendet?

Diese Brille blendet nicht die Beiträge aus sondern aufgrund der Polarisation man kennt sowas aus der Fotografie mit einer speziellen Linse die zum Beispiel Spiegelungen in Schaufenstern ausblendet und aufgrund dessen dass beim Monitoren ein entspiegelt Long Filter eingebaut ist und diese Brille eben das gleiche Tod sieht es so aus als wäre nichts drauf drückt man aber seinen Kopf um 90° Sieht man wieder was. Ist die Polarisation kreisförmig aufgetragen dann dürfte man gar nichts darauf sehen. Wie gesagt es ist nur ein Filter und die Amys übertreibe natürlich mit ihren Selbstdarstellungen und Euphorie immer alles ein wenig.

Oder die Frau. Lerne das Zeug, also Bildschirme mit Werbung oder Werbung auf dem Bildschirm, einfach zu ignorieren. Klappt hervorragend und ist gar nicht schwer.