iPhone Air: Neue Bilder vom iPhablet aufgetaucht

No Where Else hat noch einmal weitere Bilder von einem großen iPhone-6-Modell aus China zugespielt bekommen. Dieses Mal gibt es neben einer Reihe Fotos zu dem 5.5-Zoll-iPhone auch ein kurzes Video mit einem ersten Hands-On der Rückschale. Das gezeigte Bauteil ist silberfarben. Außerdem hat sich Steve Hemmerstoffer ein Lineal geschnappt und die Rückschale für das 5,5 Zoll große iPhone 6 vermessen. 

Von   Uhr

Steve Hemmerstoffer hat für die französische Apple-Newsseite No Where Else neue Informationen zu dem angeblichen iPhone 6 mit einem 5,5 Zoll großen Display zusammengetragen. Nachdem Steve in der vergangenen Woche bereits gute Aufnahmen von der Rückschale veröffentlicht hat, folgen nun weitere exklusive Detailaufnahmen des Bauteils. 

Für das große iPhone-6-Modell wird derzeit häufig der Name iPhone Air gehandelt, da das neue Smartphone besonders schlank werden soll. Steve hat nachgemessen: das 5,5 Zoll-Modell kommt auf 158 Millimeter in der Länge, 78 Millimeter in der Breite und nur 7 Millimeter in der Dicke. 

Der Vergleich mit dem aktuellen iPhone 5s macht das neue Riesen-iPhone zu einem echten Kaufargument. Das iPhone 5s misst derzeit 123,8 Millimeter in der Länge, 58,6 Millimeter in der Breite und mit 7,6 Millimeter in der Dicke. Erwartet wird, dass beide neue iPhone-Modelle ultradünn werden. 

Die Bilder stammen laut Steve von einem chinesischen Maulwurf, der die Bauteile aus den Fertigungsstätten hat. Zusätzlich konnte er ein kurzes Video der Rückseite zeigen.

Apple lädt für den Dienstag in der kommenden Woche zum großen Presseevent ein. Dann wird die Enthüllung der neuen iPhone-Generation erwartet. Ob ein 5,5-Zoll-iPhone dann bereits mit von der Partie sein wird, ist noch vollkommen ungewiss. Die Gerüchteküche stellt schon seit längerem die These in Aussicht, dass es in diesem Jahr zwei getrennte Verkaufsstarts geben wird - einmal für ein iPhone mit 4,7 Zoll und einmal etwas später für ein iPhone mit 5,5 Zoll.

Kommentar

In acht Tagen hat der Spuk ein Ende - anstelle der vielen mehr oder weniger schlechten Fotos von Bauteilen wird Apple uns Tatsachen präsentieren.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone Air: Neue Bilder vom iPhablet aufgetaucht" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

nur noch 8 Tage!

Liebe Frau Dressler, bitte ein wenig mehr Logik im ersten Absatz.

Entweder hat er die Bauteile vorliegen und konnte Sie vermessen oder die Bilder sind mit Lineal angefertigt worden. Ein nachträgliches Vermessen erscheint schon aus Gründen der Perspektive und der damit verbundenen Größenunterschiede nicht realistisch.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.