Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Auktion

So viel bekommst du für ein iPhone 2G in Originalverpackung

In diesem Jahr feiert das iPhone den 15. Geburtstag und noch immer gibt es Menschen, die das Gerät noch nicht ausgepackt haben. Dies erweist sich als sehr lohnenswert, wie eine kürzlich beendete Auktion zeigt. 

Von   Uhr

Im Januar 2007 stellte der damalige Apple-CEO Steve Jobs das erste iPhone vor, bevor es dann sechs Monate später in den Verkauf ging und die Welt im Sturm eroberte. Apple revolutionierte damit den Handy-Markt, vereinte Musikplayer, Kamera, Organizer mit Internetbrowser und Telefon in einem Gerät und setzte auch die App-Economy in Bewegung. Allerdings wollte Jobs zunächst nicht, dass es einen App Store gibt. Stattdessen sollten Entwickler:innen auf Web-Anwendungen setzen. Jedoch war die Kritik groß, Jobs beugte sich und führte damit Apple zum größten Erfolg der Unternehmensgeschichte. Umso besonderer ist es, wenn eines der ersten iPhones in der eingeschweißten Originalverpackung zum Verkauf steht.

Wie viel kannst du für ein iPhone 2G in Originalverpackung bekommen?

Es dürfte zwar nicht mehr viele iPhones der ersten Generation geben, die noch vollständig verpackt sind. Immer wieder finden sich jedoch Angebote bei den Auktionshäusern. Noch seltener findest du ein Modell mit iPhone OS 1.0. Kürzlich wurde eben jenes versteigert und konnte rund 35.000 US-Dollar erzielen. Der Grund dafür war nicht nur die unversehrte Verpackung sowie intakte Folie, sondern der Umstand, dass es sich dabei um ein Gerät aus einer frühen Produktionsreihe handelt. Dies ist anhand der Verpackung erkennbar.

Ein originales iPhone in Folie verschweißt
Ein originales iPhone in Folie verschweißt (Bild: PR Auction)

Apple bildete damals den Home-Bildschirm samt vorinstallierten Apps darauf ab. Jedoch fehlte in der frühen Version noch das App-Icon für den iTunes Store. Diesen führte Apple nämlich erst im September 2007 und somit rund zwei Monate nach dem ursprünglichen Marktstart ein. Ab diesem Zeitpunkt zierte das Icon dann auch die Verpackung, sodass du ein frühes Modell schnell ausmachen kannst. Da das iPhone in Deutschland erst im November erschien, war hierzulande bei allen Geräten der iTunes Store sowie die neue Software an Bord.

Hast du noch dein erstes iPhone Zuhause oder hast du es verkauft? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So viel bekommst du für ein iPhone 2G in Originalverpackung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mein erstes iPhone war das 3GS und das habe ich mir aufgehoben inkl. Originalverpackung.

Mittlerweile ist es ein 13mini, weil ich die kompakten Größen der iPhones von damals am besten finde.

ich habe noch ein IPhone 2g aus der ersten Serie mit Original erpackung :) weiss aber nicht was ich damit machen soll :))

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...