Konzeptvideo

iPhone 12: So klein soll das günstige Einsteigermodell sein

Apple bereitet aktuell die neue iPhone-Generation vor. Gleich vier Größen sind in Planung und das kleinste Modell überrascht dabei am meisten. So groß ist es im Vergleich zum iPhone SE 2020.

Von   Uhr

2020 ist ein spannendes Jahr für Apple-Nutzer. Das kalifornische Unternehmen hat nicht nur seine MacBook-Linie überarbeitet und endlich das Butterfly-Keyboard in Rente geschickt, sondern auch ein neues iPhone SE erblickte das Licht der Welt. Daneben kündigte Apple auch den Umstieg von Intel-Prozessoren auf Apple Silicon an, während im Oktober dann die neuen iPhone-Modelle im gänzlich neuen Design erscheinen sollen. Erstmalig soll es vier Ausführungen geben und sogar die Einsteigermodelle erhalten OLED-Displays. Ein besonderes Augenmerk dürften viele Nutzer jedoch auf das kleinste Modell mit 5,4-Zoll-Display werfen, welches wohl schlicht unter dem Namen „iPhone 12“ erscheint.

„iPhone 12 mini“: Ein Konzept macht den Größenvergleich

Der YouTuber „The Hacker 34“ hat passend zu den Gerüchten ein Konzeptvideo erstellt und ist dabei den aktuellen Informationen treu geblieben. In dem kurzen Video zeigt er seiner Meinung nach „das iPhone im Hosentaschenformat“, welches sich deutlich von den Größeren Modellen unterscheidet. Dabei geht er einen Schritt weiter und gibt dem kleinen Modell sogar den passenden Namen: iPhone 12 mini. 

Besonders interessant ist allerdings eine Stelle im Video. Darin vergleicht er die Größe von dem 5,4" iPhone 12 mit dem kürzlich erschienen iPhone SE (2020). Dabei wird deutlich, dass das SE wohl nur durch den Preis konkurrenzfähig bleibt, da das iPhone 12 sowohl durch eine Dual-Kamera, einen schnelleren Chip, ein größeres OLED-Display, ein schickes Design mit Face ID sowie eine handlichere Abmessung begeistert. Unklar ist jedoch der Preis des neuen Modells, da sich dieser im Vergleich zum Vorgänger durch genannte Funktionen sowie 5G-Konnektivität erhöhen und damit mindestens 300 Euro über dem iPhone SE beginnen könnte. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Was haltet ihr vom iPhone 12 mini? Wäre es für euch eine Alternative zum iPhone SE oder spielt der Preis eine größere Rolle als die gebotenen Funktionen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 12: So klein soll das günstige Einsteigermodell sein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Für mich wäre das ein super Einstieg bei Apple, weil ich mit Android nicht glücklich bin. Zudem kommt mir die Größe sehr entgegen.

Viel zu teuer, Apple sollte erst mal die Preise reduzieren und nicht ständig geizen

Dann mach doch mal einen 3-5 Jahresvergleich bzgl. Wiederverkauf und Betriebssystemaktualisierungen.

Das iPhone 6s hat bis vor kurzem noch alle Updates bekommen und war auf dem neuesten Stand. Versuche mal das S6 auf das neueste OS zu bekommen! Mehr als Android 8 oder 9 ging nicht und somit sind auch die Apps nicht auf dem neuesten Stand. Das spart Geld ;-)

Genau, zu teuer. Deswegen unterstütze ich keine Milliardäre.

Was bitte haben Milliardäre mit dem iphone zu tun?

Das is5 nur einem absoluten Qualitätsprodukt eine Firma, die bish heute Topqualität und Topservice bietet.

Und die Aktionäre haben mit Ausnahme der Geschäftsführung keinen Einfluss auf Qualität und Preis.

Ich verwende Apples Produkte ausschließlich seit jahrzehnten aus Gründen der Qualität und absoluter Problemlosigkeit.
Und das verdanke ich der Firma Apple und NICHT dem Aktionär.

Und Ich habe wirklich anderes zu tun, wie mit den Geräten zu spielen.

Mittlerweile sind Apples Topmodelle günstiger als Samsungs, halten aber wegen eines längeren Updatesupports bis zu 3 Jahre länger. Ich weiß nicht wovon du sprichst - wenn ich mit jemals ein Handy über 400€ hole kommen nur iPhones infrage, das ist rein logisch die einzige Möglichkeit.

endlich ein aktuelles händi mit passendem Format für die Hosentasche!!!

Klasse. Zum Glück habe ich mir das neue SE nicht gekauft.
Hatte immer auf das alte SE in einer Fullscreen-Variante gehofft.

Das kommt deinem Wunsch ja sehr nahe. :)

Eigentlich wollte ich noch etwas länger bei meinem XS bleiben, aber da könnte ich auch schwach werden.

Welche Schwein interessiert Apple Modellen in den nablichen Situation in Deutschland?!!!

Offensichtlich gibt es da einige, die es interessiert. Wenn du schon deinen unproduktiven Senf beitragen musst, dann bitte in ordentlicher Rechtschreibung und Grammatik. So und jetzt zieh dir mal deinen Rck an und geh in den Wald zum Pippi in den Augen haben, wegen der Maske und Corona und deiner Lebensunfähigkeit.
VG
Desaster

- Staub & Wassserdichtheit (mindestens IP67)
- 10 Jahre Sicherheitsupdates (oder OS Updates)

Da ich das o.g. echt schön finde, und iOS komfortabler finde als Android, würde ich es solange Nutzen, bis die Teile Levitation und eine KI mit Persönlichkeit haben - also jeder einen kleinen Fliegenden Roboter (Assistenten) bei hat, der auch Vitalfunktionen überwacht, selbstständig einen Artzt rufen kann, Termine Vereinbaren, Erinnerungen ausspricht, Beweise sichern kann, Umweltdaten erhebt, mir Haushaltsausgaben Visuallisiert und selbstständig zur Ladestation fliegt... (etc) - also eine kleine allwissende hilfsbereite Elfe, zur Lebensvereinfachung in allen Bereichen...

Nee hatte SE 2020 und bin wieder zu Xiaomi gewechselt, bekommt man wenigstens was, für sein Geld ;-)

Das iPhone SE 2020 ist ein dicker ripoff. Wenn du das nicht vorher selber gemerkt hast, dass das Handyr ein für ältere Menschen die an das iPhone 5/6/7/8 gewöhnt sind ist das schade. Für die 400€ hättest du dir besser ein refurbished iPhone XS holen können, das hält noch 4 Jahre. Also doppelt so lange wie dein Xiaomi.. + schneller

Geht mir genauso, warte seit dem SE (altes und immer noch lieblings Smartphone) auf ein Handliches Format, gibt's ja schon garnicht mehr. Ich brauch auch kein halbes Tablet zum telefonieren und chatten. Hatte auch erst auf das SE 2020 gesetzt und war enteuscht über die IPhone 8 Neuauflage lol. Das kleine 12er Model ist genau das was ich und viele andere schon immer wollten und endlich ist es bald soweit, wenn denn alles so stimmt.

Das stimmt das iPhone 12 soll mit 5.4 Zoll losgehen bis 6.7 bei iPhone 12 aber ich denke mal das die meisten das 5.4 Zoll kaufen werden ich warte noch bis das iPhone 13 kommt

Yesss !!! Endlich ein iPhone mit aktueller Technik und kleinerem Formfaktor . Darauf warte ich schon sooo lange . Das neue SE war auch für mich eine Enttäuschung, schon allein wegen des Displays mit Rändern. Das neue 5,4 12er wird mein XS definitiv ersetzen. Ich freu mich schon drauf .

Apple-Zeugs ist unsinnig überteuert und Murks. Die Tastaturen klappern, die iPads verbiegen sich und die Steinzeit-iPhones werden künstlich mit Updates gedrosselt. Außerdem werden alle Geräte mit Backdoors überwacht und die User ausgespäht. Ein iPhone ist einfach Ääääh.......!

Nie wieder iPhone! iPhone ist bäääh....!!!!!

Mein Ex lief immer mit seinen iPhone und MacBook durch die Gegend der Typ war richtig peinlich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.