Offiziell

iPad Pro: Das neue Magic Keyboard hat einen Termin - *Spoiler* Es kommt deutlich früher!

Mitte März kündigte Apple wenig überraschend das neue iPad Pro mit einem Magic Keyboard an. Letzteres war jedoch nicht bereit und sollte im Mai erscheinen. Dies wird wohl nicht passen.

Von   Uhr

Überraschung. Überraschung. Apple kündigte nicht nur das iPhone SE (2. Generation) an, sondern startete auch die Vorbestellungen für das Magic Keyboard. Die bis zu 400 Euro teure Tastatur kann damit ab sofort bei Apple vorbestellt werden und soll schon in Kürze bei den Kunden eintreffen. 

Magic Keyboard für das iPad Pro sorgt für Schutz

Das Magic Keyboard schützt das iPad Pro auf der Vorder- und Rückseite und verfügt zudem über einen Passthrough-USB-C-Port zum Laden. Es wird magnetisch am Tablet befestigt und hält das Gerät im aufgeklappten Zustand sogar knapp über der Tastatur samt Trackpad. Übrigens ist das Magic Keyboard nicht nur für Kunden mit dem neuen iPad Pro interessant, sondern laut Apple lässt es sich auch am 2018er Modell verwenden.

Preis und Verfügbarkeit

Eigentlich sollte das Magic Keyboard erst im Mai erscheinen, aber Apple zog die Veröffentlichung überraschend auf den 20. April vor. Der Preis für die kleinere 11-Zoll-Ausführung liegt bei stolzen 340 Euro. Nutzer des 12,9" iPad Pro legen sogar 400 Euro auf die Ladentheke. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad Pro: Das neue Magic Keyboard hat einen Termin - *Spoiler* Es kommt deutlich früher!" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Für den Preis kann Apple das Keyboard mal schön für sich behalten. Ich bin wirklich durch und durch Apple User und auch aus Überzeugung. Aber mir reicht es dann auch wirklich langsam, dass man weiterhin die Grenzen auslotet um auszuloten, wo beim Konsumenten die Grenze erreicht ist. Da warte ich lieber auf irgendeinen Nachbau und nehme "Defizite" in Kauf.

Das kann doch jeder machen wie er es für richtig hält. Ist doch immer so.

Was soll also uns jetzt dieser Kommentar sagen?????

Es soll explizit dir sagen, dass du nichts von meinem Posting verstanden hast.

Ich sehe das leider sehr ähnlich. Diese Tastatur ist wirklich einfach viel zu teuer. Schon das Smart Keyboard Folio war zu teuer, aber diese Tastatur schießt den Vogel ab. DAs sind locker über 100 Euro zu viel für das Teil.
Klar der Vergleich zum Aufpreis für die Folio Tastatur mag stimmen, aber da dieses auch schon zu teuer war, geht die Rechnung meiner Meinung nach einfach nicht auf.

Habs gerade bestellt. REIN DA!

In die Olga oder in die Bücherei?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.