Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Apple warnt

iOS 16: Deshalb solltest du bei der Verwendung des haptischen Keyboards vorsichtig sein

iOS 16 brachte einen neuen Sperrbildschirm, eine neue Home-App und viele weitere Funktionen. Daneben integrierte Apple auch ein haptisches Feedback für die Tastatur. Jetzt warnt das Unternehmen vor der Verwendung.

Von   Uhr

Mit dem großen Update auf iOS 16 nahm Apple hunderte größere und kleinere Verbesserungen am Betriebssystem für das iPhone vor. Eine kleine Erweiterung scheint jetzt Probleme zu bereiten. In einem neuen Support-Dokument führt Apple aus, dass das Tastaturfeedback Einfluss auf die Batterie haben kann.

Kürzere Akkulaufzeiten durch Tastaturfeedback

Schon seit iPhone OS 1 verfügt die Bildschirmtastatur schon über die Möglichkeit, beim Tippen Töne auszugeben. Allerdings empfehlen wir immer, das Feature zu deaktivieren, um deine Umgebung nicht zu stören. Bislang war die zugehörige Einstellung in „Einstellungen > Töne & Haptik“ zu finden. Mit der Aktualisierung auf iOS 16 erhielt die Funktion ihr eigenes Untermenü „Tastaturfeedback“. Dies liegt daran, dass du ab sofort auch ein haptisches Feedback aktivieren kannst. Auf der aktualisierten Supportseite warnt Apple jedoch:

„Das Einschalten der Tastaturhaptik kann die Batterielaufzeit deines iPhone beeinträchtigen.“

Unklar ist dabei allerdings, wie hoch der Einfluss der Tastaturhaptik auf die Batterielaufzeit ist. Da Apple sie explizit erwähnt, darf durchaus angenommen werden, dass sie nicht unerheblich ist. Ansonsten würde das Unternehmen jede Funktion mit diesem Warnhinweis versehen. Natürlich ist der Energieverbrauch zudem auch von deinen Tippgewohnheiten und deiner iPhone-Nutzung abhängig, sodass er sehr unterschiedlich ausfallen kann.

iOS 16: So de-/aktivierst du das Tastaturfeedback

Grundsätzlich ist die Verwendung der haptischen Tastatur einfach ein- und auszuschalten. Öffne dazu die Einstellungen-App und rufe das Menü „Töne & Haptik“ auf. Tippe dort auf den neuen Unterpunkt „Tastaturfeedback“. Wähle nun das gewünschte Feedback aus. Solltest du trotz Aktivierung kein Feedback erhalten, öffne „Einstellungen > Bedienungshilfen > Tippen“ und schalte die Option „Vibration“ ein.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 16: Deshalb solltest du bei der Verwendung des haptischen Keyboards vorsichtig sein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...