Mobiles Betriebssystem

iOS 12.4.2 für ältere Geräte erschienen

Für ältere iPhones und iPads gibt es das neue iOS 13 bekanntlich nicht, doch Apple kümmert sich auch um diese Geräte und hat nun  iOS 12.4.2 als Update für ältere iPhones und iPads freigegeben.

Von   Uhr

Apple hat überraschend iOS 12.4.2 als Update für ältere iPhones und iPads veröffentlicht. Es handelt sich um Geräte, auf denn iOS 13 nicht läuft. Das Update ist für das iPad Mini 2, das iPad Mini 3 und das iPhone 5, das iPhone 6/Plus und den iPod touch Generation 6 und das erste iPad Air gedacht.

Was die Neuerungen angeht, hält sich Apple aktuell bedeckt. Es ist jedoch nicht davon auszugehen, dass neue Funktionen enthalten sein werden. Vielmehr dürfte es sich bei iOS 12.4.2 um ein Sicherheitsupdate handeln.

Wie üblich kann der Anwender das Betriebssystem über die Softwareaktualisierung in den Einstellungen von iOS herunterladen und installieren. Zuvor empfiehlt sich wie immer ein Backup, um im Zweifelsfall die Daten neu aufspielen zu können.

Falls ihr Neuerungen in iOS 12.4.2 entdeckt, zögert nicht, in den Kommentarfeldern unterhalb dieses Artikels eine Notiz zu hinterlassen. Als Apple iOS 12.4 veröffentlichte, wurde bekannt, dass das Unternehmen damit  Sicherheitslücken geschlossen hatte, die ausgerechnet von Google entdeckt wurden.

Laut Google gelang es dem iPhone-Hersteller allerdings nur fünf der sechs Stellen abzudichten. In dem von Google veröffentlichtem Dokument zeigte man bereits den Code für die geschlossenen Löcher, um die eigenen Aussagen zu untermauern. Über die letzte Sicherheitslücke schweigt man sich natürlich aus und hält diese Geheim, bis Apple sie in einem kommenden Update versiegelt. Das Unternehmen wurde von den Forschern bereits umfassend informiert. Vielleicht bietet iOS 12.4.2 den Lückenschluss für das letzte Sicherheitsproblem.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 12.4.2 für ältere Geräte erschienen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

die mir beim letzten Altgeräteupdate auffiel. Das Gerät ist seit dem noch langsamer.

Vielleicht bist du einfach schneller geworden nach dem Update

Cool! Updates für 7 Jahr alte iPhones. Da verschlägt es wohl selbst dem grössten Andoriden-Fan die Sprache! ;-) Top Service!

wie bekomme ich das 12.4.2 auf das i phone xr? will das 13er n n installieren...

garnicht.....

es zwingt dich ja niemand zum Update

noch nicht ;-) Aber über kurz oder lang wird das vorausgesetzt werden.

Nach dem aufspielen von 12.4.2 funktioniert das Widget „News“ nicht mehr. Es zeigt die „alten“ News und reagiert nicht mehr.

Seitdem ich das Update gemacht hat schmeißt mein iphone mich gelegentlich raus, wenn ich eine App öffne :( ich hoffe, das wird nicht das letzte Update sein..

nach update auf iphone 6 funktioniert die touch ID nicht mehr und lässt sich auch nicht neu konfigurieren.

Kann mich coffeeman nur anschließen, auch bei meinem 5s funktioniert nach Update die touch ID nicht mehr!
Ich will die vorherige Version zurück!!!

auch bei mir funktioniert seit dem update die touch id nicht mehr und hab auch des öfteren probleme das iphone überhaupt noch zu entsperren da der bildschirm schwarz bleibt also auch mit dem on/off knopf bleibt der bildschirm schwarz. da haben sie scheinbar einen gravierenden fehler drin!!!!

Seid dem Update funktioniert der ein ausschalt Knopf nicht mehr und die laut Taste nicht mehr

seit dem iOS 12.4.2 update wird da ipad ständig vom WLAN getrennt

Seit dem Update auf 12.4.2 spielte AppleMusic nur ein und den selben Titel ab. Dauerschleife! Man kann es nur über Siri deaktivieren.

Wollte mein pad updaten, das funktioniert erst garnicht..... auch keine Fehlermeldung oder so.....

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.