Google Maps: Neuer Tacho

Google Maps auf iOS jetzt mit Live-Tachometer

Die Google Maps-App für iOS und Apple CarPlay verfügt jetzt über ein Live-Tachometer. Laut einem Bericht von TechCrunch war dieses Feature bisher nur auf Android-Geräten verfügbar.

Von   Uhr

Die aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeugs wird in Meilen oder Kilometern pro Stunde angezeigt, je nach Region. Das Tachometersymbol ändert die Farbe je nach Geschwindigkeit, um Fahrende visuell zu unterstützen und zu motivieren, die Geschwindigkeitsbegrenzung einzuhalten.

Quickread: Auf einen Blick
  • Google Maps für iOS und Apple CarPlay verfügt jetzt über einen Live-Tachometer.
  • Die Geschwindigkeit wird in der jeweiligen Regionseinheit angezeigt.
  • Funktion dient nur zur Information – Fahrzeug-Tacho bleibt maßgeblich.

Google bestätigte gegenüber TechCrunch, dass das Update nun weltweit an iOS-Benutzende ausgerollt wird. Das Unternehmen betont jedoch, dass die Tachometeranzeige nur zu Informationszwecken dient. Fahrende sollten sich immer auf den Fahrzeug-Tacho verlassen, um die genaue Geschwindigkeit zu überprüfen. Um den Tachometer und die Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Google Maps-App einzuschalten, navigiere zu deinem Profil, gehe zu den Einstellungen, dann zu Navigation und schließlich zu den Fahroptionen.

Live-Tachometer erklärt!

Ein Live-Tachometer zeigt die aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeugs in Echtzeit an. In Google Maps erscheint eine Anzeige in Kilometern oder Meilen pro Stunde. Diese visuelle Hilfe soll dazu beitragen, dass Fahrende Geschwindigkeitsbeschränkungen einhalten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Google Maps auf iOS jetzt mit Live-Tachometer" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

für Fahrzeuge ohne Tachoanzeige sicher ein willkommenes Feature!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...